Schwarzwald aktuell
Foto: Stadt Triberg
Foto: Stadt Triberg

Mit Volldampf auf der Schwarzwaldbahn

August 16, 2021

Wer in diesem Sommer an einer der legendären Dampfzugfahrten auf der Schwarzwaldbahn mit ihren 37 Tunnel teilnehmen möchte, muss sich sputen. Am kommenden Sonntag, 22. August, gibt es die letzte Chance dazu. Ein einmaliges, großartiges Erlebnis auf der für viele schönsten Bahnstrecke Deutschlands. Nehmen Sie Platz in einem der historischen Eisenbahnwaggons.

Das Highlight ist dabei ganz sicher der Streckenabschnitt zwischen St. Georgen, Triberg und Hausach, bei der die Bahn durch sage und schreibe 37 Tunnel fährt, wobei natürlich jeder Tunnel durch das mächtige Signal der schnaubenden Dampflok angekündigt wird. Die bewältigt bei dieser Fahrt übrigens einen Höhenunterschied von knapp 700 Meter. Ein tolles Erlebnis. Gerade auch für Kinder.

Start- und Endpunkt ist Rottweil. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. An den Zielorten Hausach bzw. Triberg ist ein viereinhalb- bzw. vierstündiger Aufenthalt eingeplant. 

In Triberg ist Zeit genug, u. a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in einer der zahlreichen Lokalitäten. Mit dem Halt in Gutach-Freilichtmuseum können Sie auch „stilecht“ zu einem Besuch des Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof anreisen. Und in Hausach lädt die historische Altstadt zu einem Besuch ein.

Alle weiteren Informationen zu der Fahrt am Sonntag gibt es unter www.eisenbahnfreunde-zollernbahn.de. Dort erfahren Sie nicht nur die Einzelheiten des Fahrplans und die Preise erfahren, sondern die Fahrt auch gleich buchen. Die nächsten Fahrten historischen Fahrten gibt es dann erst wieder zur Weihnachtszeit. Auch die Informationen dazu gibt es auf der Internetseite.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template