Baden-Baden feiert großes Welterbefest

„Wir sind Welterbe“! Ja, es war ein stolzer Tag im Juli letzten Jahres, als Baden-Baden zusammen mit einigen anderen renommierten Badeorten Europas in die Welterbefamilie aufgenommen wurde. Am Pfingstsonntag, 5. Juni, soll das jetzt ganz groß gefeiert werden.

St. Blasien: der Schwarzwald und sein Dom

Kein Zweifel, im Schwarzwald gibt es viele großartige Gotteshäuser. Denken wir nur einmal an das Freiburger Münster. Zu den mit berühmtesten gehört sicher die Kirche in St. Blasien. Nicht von ungefähr wird sie der “Dom des Schwarzwalds“ genannt.

Triberg: Großes Schinkenfest mit großen Trachtenumzug

Na, da kann man ja auf jeden Fall schon mal guten Appetit und gute Unterhaltung wünschen. Nachdem den Tribergern zwei Jahre lang Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wird am Wochenende 21./22. Mai in Triberg endlich wieder das traditionelle Schwarzwälder Schinkenfest gefeiert. 

Auggener Schäf: 100 Jahre Tradition und Genuss

Na klar, um Auggen einen Besuch abzustatten, gibt es fast immer einen Grund. Schließlich ist der idyllische Wein und Erholungsort einer der ältesten und schönst gelegenen Weindörfer im Markgräflerland.

KULT(UR)WALD. Die Besiedelung des Schwarzwalds

Dunkler Wald, kein Sonnenstrahl, undurchdringlich, menschenleer – so stellte man sich lange den frühen Schwarzwald vor. Die Klöster sollen die ersten gewesen sein, die ihn ab dem Mittelalter urbar machten.