Schwarzwald: Gemeinsam gegen Corona kämpfen!

Schwarzwald: Gemeinsam gegen Corona kämpfen!Foto: Landschaftsbild: Bild von Mila Kusmenko auf Pixabay / Virus: Wikipedia

Schwarzwald: Gemeinsam gegen Corona kämpfen!

Dienstag, 17 März 2020

Corona hat Deutschland fest im Griff. Nichts ist mehr so wie es vor einigen Tagen noch war. Davon ist natürlich auch der Schwarzwald betroffen, in dem der Tourismus eine so bedeutende Rolle spielt. Nichts geht mehr im Moment. Immense Belastungen für alle. Eine Zeit, in der mehrere Dinge unabdingbar sind.

Anzeige

Da ist zum einen unsere Disziplin gefragt. Wenn wir möglichst rasch aus dieser Krise herauswollen, dann müssen die Vorschriften beachtet werden, die in diesen Tagen von den Behörden herausgegeben werden. Wer sich darüber hinwegsetzt, der gefährdet nicht nur sich selbst, sondervor allem auch andere. Lassen Sie uns die verschiedenen Hygienevorschriften einhalten, vermeiden Sie alle nicht unbedingt notwendigen Sozialkontakte und halten Sie überall da, wo Sie jemanden treffen, Abstand. Zeigen Sie sich solidarisch. Dies gilt auch für das Miteinander. Warum soll beispielsweise nicht jemand mit seinen Einkäufen auch gleichzeitig die für seine vielleicht älteren Nachbarn erledigen.

Gut zu hören ist in diesen Tagen, dass die Verantwortlichen die betroffenen Unternehmen nicht hängen lassen wollen, ihnen verschiedene Instrumente in die Hand geben, die ihr Überleben sichern sollen. Dies gilt auch für all die Einrichtungen, die -in welcher Form auch immer -im Tourismusbereich unterwegs sind. Und das sind in einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands natürlich Tausende.

Ja, es gibt eine Zeit nach Corona. Hoffentlich schon sehr bald. Wie schnell sie kommt, hängt auch von jedem Einzelnen von uns ab. Schon in wenige Tagen werden wir wissen wie die bereits jetzt ergriffenen Maßnahmen wirken werden. Vielleicht ist das dann ja auch schon der Tag, an dem wir schon wieder optimistischer in die Zukunft sehen werden. SCHWARZWALD aktuell wünscht Ihnen in diesen schweren Tagen jede Menge Kraft und alles Gute. Vor allem, bleiben Sie gesund!!

Tipps: Es gibt zahlreiche Seiten im Internet, über die Sie sich über die aktuellen Corona-Entwicklungen und die damit verbundenen Maßnahmen informieren können. Eine davon ist die Seite des Landes Baden-Württemberg. Sie finden Sie unter

www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/

Dort finden Sie dann auch Links zu weiterführenden mit regelmäßig aktualisierten Informationen und Handlungsempfehlungen über Übertragungswege, Inkubationszeiten, Krankheitssymptome, Reisewarnungen und Management von Personenkontakten. Für die konkrete Situation vor Ort empfiehlt es sich darüber hinaus die Internetseiten der Landkreise, Städte und Gemeinden anzuschauen und sich auch über die verschiedenen Medien zu informieren.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.