Schwarzwald bricht alle Rekorde

Sagenumwobener Mummelsee Sagenumwobener Mummelsee Foto: © TI Seebach/Elmar Langenbacher

Schwarzwald bricht alle Rekorde

Freitag, 17 Februar 2017

Die Ferienregion Schwarzwald ist in. Und wie! Wie jetzt bekannt wurde, hat der Schwarzwald im Jahr 2016 alle bisherigen Rekorde gebrochen.

Anzeige

Wie mitgeteilt wurde stieg die Zahl der Urlauber sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland um 2,2 Prozent an. Konkret bedeutet dies, dass hier 5,78 Millionen Bundesbürger und 2,34 Millionen Ausländern insgesamt 21,54Millionen mal übernachteten Der bisherige Übernachtungsrekord stammt aus dem Jahr 1991 – kurz nach der deutschen Einheit – mit 21,2 Millionen. In den Zahlen sind nur Betriebe berücksichtigt, die mindestens zehn Betten haben. Werden auch noch die kleineren Betriebe und die Privatpensionen berücksichtigt, dürfte man die 30 Millionen locker überschreiten. Mit diesen Zahlen hat der Schwarzwald seine Position als eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands nachdrücklich untermauert. In Baden-Württemberg ist man ohnehin die Nummer eins. Hier entfallen 41,4 Prozent aller Übernachtungen auf ihn.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.