Schwarzwald aktuell
Foto: Heinz Seehagel – eigenes Foto, Bild-frei, de.wikipedia.org
Benannt ist die Brücke nach Victor von Scheffel. Ein im 19. Jahrhundert der ganz großen Schriftsteller, der in berühmten Werken nicht nur im Schwarzwald zugange war, sondern seinen Roman „Ekkehard“ auf dem Hohentwiel spielen ließ.
Benannt ist die Brücke nach Victor von Scheffel. Ein im 19. Jahrhundert der ganz großen Schriftsteller, der in berühmten Werken nicht nur im Schwarzwald zugange war, sondern seinen Roman „Ekkehard“ auf dem Hohentwiel spielen ließ.
Foto: Heinz Seehagel – eigenes Foto, Bild-frei, de.wikipedia.org

Scheffelbrücke: Willkommen auf der mit Abstand teuersten Brücke der Welt

8. Juli 2024
Du willst dir einmal die mit Abstand teuerste Brücke der Welt anschauen, vielleicht sogar mal drüberfahren? Kein Problem: Die befindet sich nämlich in Singen im Hegau. Am besten ihr verbindet es mit einem Besuch des Hohentwiels, der als Ausflugsziel bei den Schwarzwäldern und den Schwarzwaldurlaubern ohnehin ganz hoch im Kurs steht.

Gegen die mächtige Festungsruine, mit neun Hektar eine der größten Burganlagen Deutschlands, ist die Scheffelbrücke baulich eine richtig kleine Nummer. Gerade mal 20 Meter lang führt das schmucklose Bauwerk aus Beton die viel befahrene Bundesstraße 34 zweispurig über die Radolfzeller Aach. Letzteres ein eher kleines Flüsschen, das ein paar Kilometer später in den Bodensee mündet. Den Namen hat die Brücke übrigens von Victor von Scheffel, der im 19. Jahrhundert eine richtig große Nummer war und sich für seinen Bestseller-Roman „Ekkehard“ als Schauplatz den Hohentwiel ausgeguckt hat.

Baukosten: 1.520.940.901.926.024 Billiarden Mark

Wir schauen uns ein wenig um und dann entdecken wir in der Brückenbrüstung die Tafel, in der die Baukosten festgehalten sind. Und jetzt haltet euch fest: Die Scheffelbrücke kostete 1.520.940.901.926.024 Mark. Bevor ihr jetzt zu überlegen anfangt: Ausgesprochen sind das eine Billiarde 520 Billionen 940 Milliarden 901 Millionen 926 Tausend und 24 Reichsmark.

Kleine Brücke, riesige Kosten: 1,52 Billiarden für 20 Meter in Baden-Württemberg! Scheffelbr4
Die Baukosten in Stein gemeiselt: Genau 1.520.940.901.926.024 Mark kostete die Scheffelbrücke – eine Zahl, die Geschichte schrieb.
Foto: Heinz Seehagel – eigenes Foto, Bild-frei, de.wikipedia.org

Auch das könnt ihr dort nachlesen. Und spätestens wenn ihr die Tafel mit dem Baujahr entdeckt, dürfte es fast bei jedem klingeln. Die Brücke wurde vor nunmehr genau 101 Jahren gebaut und eingeweiht. 1923 also, in dem Jahr als Deutschland von der Hyperinflation heimgesucht wurde.

1923: Das Jahr, in dem die Preise explodierten

Verursacht wurde sie hauptsächlich durch die hohen Kriegsschulden des Ersten Weltkriegs, die Reparationszahlungen und die unkontrollierte Geldvermehrung durch die Reichsbank. Die Folgen waren verheerend: Die Währung verlor nahezu ihren gesamten Wert, was zu einem drastischen Anstieg der Preise führte und das Ersparte der Bevölkerung vernichtete. Es war die Zeit, in der z. B. ein Kilo Kartoffeln 90 Milliarden und ein Ei gar 320 Milliarden Mark kostete.

Kleine Brücke, riesige Kosten: 1,52 Billiarden für 20 Meter in Baden-Württemberg! Scheffelbr3
Foto: Heinz Seehagel – eigenes Foto, Bild-frei, de.wikipedia.org

Die Inflation wurde durch die Einführung der Rentenmark beendet. Ein wirtschaftlicher Aufschwung setzte ein, der zu den berühmten „Goldenen Zwanzigerjahren“ führte.

Zum Schluss wollen wir euch dann doch noch verraten, welche Brücke denn nun nach heutigen Maßstäben die teuerste Brücke der Welt ist: die Oakland Bay Bridge in San Francisco.

Kleine Brücke, riesige Kosten: 1,52 Billiarden für 20 Meter in Baden-Württemberg! new san francisco oakland bay bridge 2023 11 27 05 32 24 utc
Die San Francisco-Oakland Bay Bridge erstrahlt in spektakulärer Beleuchtung
Foto: heyengel

Das beeindruckende Bauwerk kostete 6,3 Milliarden US-Dollar, ist etwas mehr als acht Kilometer lang und verbindet Oakland mit San Francisco.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Solverwp- WordPress Theme and Plugin