Rezept des Monats April: Veganes Tiramisu

Rezept des Monats April: Veganes Tiramisu

Rezept des Monats April: Veganes Tiramisu

Donnerstag, 08 April 2021

Dieses Dessert kommt ursprünglich aus der italienischen Region Venetien und ist weit über seinen Entstehungsort hinaus bekannt geworden. Doch was sollen wir noch viel reden. Versuchen Sie mal unsere vegane Version. Wir sind sicher: Sie werden begeistert sein. In Gläsern serviert ist das Dessert auch optisch ein richtiger Hingucker.

Anzeige

Dieses Rezept ist wirklich was für Genießer, wobei wir gerne zugeben, dass es nicht von uns stammt. Es ist das „Rezept des Monats“ im „Ratgeber Frau und Familie“ des Weckverlags. In dem Ratgeber finden Sie nicht nur diese, sondern viele andere köstliche Ideen. Einfach mal schauen

Mehr Infos unter www.weckverlag.de

DAS REZEPT (Zutaten für sechs Portionen)

Zutaten

Für den Biskuit:
225 g Mehl
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
50 ml Pflanzenöl
250 ml Sprudel

Für das Tiramisu:
100 ml kalter Espresso
4 EL Amaretto
(alternativ Apfelsaft)
200 g aufschlagbare
pflanzliche Sahne
400 g Sojajoghurt
Abrieb von ½ Bio-Zitrone
50 g Puderzucker

Außerdem:
1 Backblech mit Backpapier
1 Backrahmen, 28 x 21 cm
1 runder Ausstecher, Ø 7 cm
6 WECK-Sturzgläser à 290 ml
1 Zahnstocher
Backkakao zum Bestäuben


Anzeige

 

Zubereitung

 1. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver mischen. Öl und Sprudel mit dem Schneebesen unterrühren.

 2. Den Backrahmen fetten und auf das vorbereitete Backblech stellen. Den Teig hineinfüllen und glattstreichen. Auf mittlerer Schiene 25 – 30 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit den Espresso mit Amaretto verrühren und beiseitestellen. Die Sahne aufschlagen und vorsichtig mit dem Joghurt verrühren. Zitronenabrieb und Puderzucker unterheben.

 4. Aus dem vorbereiteten Biskuitteig zwölf Kreise ausstechen. Je Glas einen Boden einlegen und mit einem Zahnstocher mehrfach einstechen. Mit der Hälfte der Espressomischung tränken. Die Hälfte der Creme auf die Gläser verteilen und glattstreichen. Den zweiten Biskuitboden einlegen, wieder mit dem Zahnstocher einstechen und mit der restlichen Espresso-Mischung tränken. Die übrige Creme auf die Gläser verteilen und glattstreichen. Das Tiramisu über Nacht kühlen und vor dem Servieren mit Backkakao bestäuben

Zubereitungszeit: 45 Minuten | Backzeit: 30 min | Kühlzeit: 12 h

Nährwert pro Portion ca.: 7 g Eiweiß, 17 g Fett, 71 g Kohlenhydrate, 476 kcal (2001 kJ); 5,9 BE

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.