Oberkirch: 1. Erdbeerkönigin eröffnet 20. Erdbeerfest

Baden-Württembergs erste Erdbeerkönigin heißt Anne Obrecht und kommt aus Oberkirch-Bottenau. Die 20-jährige Industriekauffrau wird zwei Jahre die Erdbeeren aus dem Südwesten repräsentieren Baden-Württembergs erste Erdbeerkönigin heißt Anne Obrecht und kommt aus Oberkirch-Bottenau. Die 20-jährige Industriekauffrau wird zwei Jahre die Erdbeeren aus dem Südwesten repräsentieren Foto: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Oberkirch: 1. Erdbeerkönigin eröffnet 20. Erdbeerfest

Dienstag, 07 Mai 2019

Sie lieben Erdbeeren? Also dann kommen Sie am Wochenende 25./26. Mai ganz einfach nicht an Oberkirch und seinem Erdbeerfest vorbei.

Anzeige

Zwei Tage lang dreht sich in der Oberkircher Innenstadt alles um die leckere rote, kleine Frucht, die mit ihrem herrlichen Geschmack so viele glücklich macht.

Es ist bereits das 20. Mal, dass das Fest gefeiert wird. Ein kleines Jubiläum also, bei dem es dann auch eine besondere Premiere geben wird. Anfang Mai wurde nämlich zum ersten Mal in Baden-Württemberg eine Erdbeerkönigin gewählt. Sie heißt Anne Obrecht und in Oberkirch wird man sich natürlich besonders freuen, dass sie aus Oberkirch-Botten kommt, wo ihre Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaften.

Die 20-Jährige wird nun in den kommenden zwei Jahren die charmante Repräsentantin der süßen Früchte aus dem Südwesten sein. Ihre erste große Aufgabe: die Eröffnung des Erdbeerfestes in Oberkirch.

Dass die Erdbeere ausgerechnet in Oberkirch so gefeiert wird, hat natürlich seinen Grund. So wachsen nirgendwo in Deutschland mehr Erdbeeren als um Oberkirch. Was man mit ihnen alles zaubern kann erfährt man beim Erdbeerfest.  Zahlreiche Konditoren, Gastronomen und einheimische Direktvermarkter bieten in der Hauptstraße raffinierte kulinarische Genüsse und Köstlichkeiten rund um die Erdbeere an.

An beiden Tagen gibt es in den Straßen und Gassen der Stadt und auf den Bühnen ein großes Unterhaltungsprogramm mit jeder Menge Musik und weiteren Attraktionen. Zu dem großen Fest werden wieder Tausende Besucher erwartet. Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen jeweils um 11 Uhr. 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.