Großes Biosphärenfest in Bernau

Großes Biosphärenfest in Bernau Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH

Großes Biosphärenfest in Bernau

Samstag, 07 Oktober 2017

Der Sonntag, 7. Oktober, ist für den Schwarzwald ein besonderer Tag. Im Rahmen eines großen Festes wird die offizielle UNESCO-Urkunde an den baden-württembergischen Umweltminister Frank Untersteller übergeben, die den Schwarzwald zum Biosphärengebiet machen wird und damit die Anerkennung als internationale Modellregion für nachhaltige Entwicklung bringt.

Doch was unterscheidet jetzt beispielsweise das Biosphärengebiet Schwarzwald beispielsweise vom Nationalpark Schwarzwald. Zunächst einmal ist beiden der Tier- und Naturschutz gemeinsam. Während jedoch beim Nationalpark die Natur im Zentrum steht, steht im Biosphärengebiet die traditionelle und von Menschen geschaffene Kulturlandschaft im Vordergrund.
Unter dem Motto „Mitmachen – Erleben – Genießen“ zeigen rund 40 Akteure, was das Biosphärengebiet im südlichen Schwarzwald ausmacht. Neben einem Spezialitätenmarkt mit Erzeugnissen von Weide, Wald und Wiese, laden Infostände und mobile „Werkstätten“ aus den Bereichen Natur, Kultur und Forst insbesondere Kinder und Jugendliche zum Experimentieren, Entdecken und künstlerischen Gestalten ein. Das Fest findet von 11 bis 17 Uhr im Kurpark von Bernau statt, der Festakt beginnt um 11 Uhr im Kurhaus. Mehr Infos unter www.bernau-schwarzwald.de und www.biosphaerengebiet-schwarzwald.de

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Beliebte Artikel

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.