"Große Woche" lockt mit großem Sport und ganz viel Glamour

"Große Woche" lockt mit großem Sport und ganz viel GlamourFoto: Baden Racing

"Große Woche" lockt mit großem Sport und ganz viel Glamour

Mittwoch, 21 August 2019

Die GROSSE WOCHE auf der Rennbahn  Baden-Baden · Iffezheim ist seit Jahrzehnten das Flaggschiff des deutschen Galopprennsports.

Anzeige

Dieses größte und wichtigste Meeting, ein absolutes Muss, für alle, die im Rennsport Rang und Namen haben. Sie findet immer Ende August/Anfang September statt. In diesem Jahr vom 24. August bis 1. September. Rund 600 Vollblüter jagen an sechs Renntagen über das Geläuf jagen.

Dazu kommt noch ein attraktives Beiprogramm. Gamour und großer Sport gehören auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim seit mehr als 160 Jahren zusammen – und das ist auch 2019 nicht anders, insbesondere zum Abschluss der GROSSEN WOCHE vom 24. August bis 1. September. Ladies Day, Grand Prix-Ball und der Longines Prize for Elegance, gepaart mit vielen prominenten Gästen sorgen für den Glamour, vier Gruppe-Rennen an zwei Tagen für ein noch nie dagewesenes sportliches Feuerwerk.Dazu

Sportlicher Höhepunkt am Eröffnungstag ist der Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gr.III). Am Sonntag steht die Casino Baden-Baden Goldene Peitsche im Mittelpunkt. Sie ist die wichtigste Sprintprüfung in Deutschland.

Unter der Woche wird Mittwoch und Donnerstag veranstaltet mit dem Coolmore Stud Baden-Baden Cup und dem Steher Cup, jeweils Listenrennen, als Highlight.

Das große Finale ist am Grand Prix-Wochenende mit insgesamt vier Gruppe-Rennen einmalig in Deutschland: Am Samstag der T. von Zastrow Stutenpreis (Gr.II) und der WACKENHUT Mercedes-Benz Preis –  Zukunftsrennen (Gr.III) , am Sonntag das Jahres-Highlight, der Longines Grosser Preis von Baden (Gr.I) als Teil der German Racing Champions League und das Oettingen Rennen (Gr.II).

Jeder Renntag steht zudem unter einem besonderen Motto: Der 24. August ist “Tag der Nachwuchsförderung”, am 25. August heißt es “Galopp meets Fitness”, am 28. August ist der “KSC Renntag”, am 29. August der “Tag der Vereine”, am 31. August “Ladies Day” und am 1. September das Grand-Prix-Finale mit dem Longines Prize for Elegance.

Wenn Sie den einen oder anderen Euro übrighaben – eine Pferdewette gehört zu einem Besuch eigentlich schon fast dazu, macht die ohnehin schon spannenden Rennen noch spannender. Mit etwas Glück gehören Sie zu denjenigen, die mit mehr Euros nach Hause gehen, als Sie gekommen sind. Übrigens: Es sind ein paar Millionen, die Jahr für Jahr an den Wettschaltern der Rennbahn umgesetzt werden. Wir wünschen Ihnen jedenfalls schon mal viel Glück.

Alle Infos über die GROSSE WOCHE gibt es unter unter: www.baden-racing.com

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.