Anzeige

Pfinztal

Aus vier eins zu machen und dann jedem doch seine Identität zu lassen. Ja, das ist den ehemals selbstständigen Orte Berghausen, Wöschbach, Söllingen und Kleinsteinbach gelungen, die in den letzten drei Jahrzehnten immer mehr zur Gemeinde Pfinztal zusammengewachsen sind. 

Die in der Region 'Pfinz-Kraichgau' im Landkreis Karlsruhe Pfinztal gelegene Kommune ist in Baden-Württemberg etwas ganz Besonderes. Es ist mit ihren rund 18.500 Einwohner die einwohnerstärkste Gemeinde im Ländle ohne Stadtrecht.

Ausgesprochen schön ist es hier.  Die Gemarkung grenzt im Westen an die Stadt Karlsruhe und im Osten an den Enzkreis. Bis zu den Ausläufern des Schwarzwaldes sind es nur wenige Kilometer. Pfinztal ist umgeben von einer intakten Natur und weist eine interessante topografische Lage auf. Malerische Ufer entlang der Pfinz, deren Tal der Gemeinde ihren Namen gab, sowie naturnahe Wälder, Wiesen, Obst- und Rebhänge prägen die Landschaft.  Da sind aber auch historische und moderne Baukunst, ortstypische Szenen und natürlich die Menschen, die Pfinztal einzigartig machen.

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen kann man unter anderem im Bürgerhaus Söllingen genießen. In den einzelnen Orten selbst lassen sich interessante Kleinode entdecken wie die Thomaskirche im Weinbrennerklassizismus in Kleinsteinbach oder der Europaplatz als neue, moderne Ortsmitte in Berghausen.

Pfinztal lädt dazu ein, die Gemeinde auf interessanten Wegen zu begehen, wie dem Skulpturenweg, auf dem man Kunst auf Schritt und Tritt entdecken kann, dem Kreuzwanderweg in Wöschbach, der Besinnlichkeit und Geschichte vereint oder den Naturerlebnispfad in Söllingen, der Ihnen den Wald von einer neuen Seite zeigt.

Durch Pfinztal führt die Bertha-Benz-Memorial-Route von Mannheim nach Pforzheim und zurück Mannheim. Sie erinnert an die erste automobile Fernfahrt der Geschichte im Jahr 1888, bei der Bertha Benz mit ihren beiden Söhnen auf der Hinfahrt auch Berghausen, Söllingen und Kleinsteinbach passierte.

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.