Anzeige

Hofstetten

In Hofstetten ist man „dem Himmel ein Stück näher": Das schrieb nicht irgendjemand, sondern der berühmte Pfarrer, Volksschriftsteller und Politiker Heinrich Hansjakob aus Haslach. Für ihn, der von 1837 bis 1916 lebte, war Hofstetten so idyllisch, dass er sich noch zu Lebzeiten oberhalb des Ortes seine Grabkapelle bauen ließ.  Hier fand er dann auch seine letzte Ruhestätte.

Nicht von ungefähr nennt sich das schmucke Hofstetten auch stolz das „Hansjakob-Dorf“. Kapelle und Gruft sind bis heute ein vielbesuchtes Ausflugsziel von Hansjakob-Freunden aus Nah und Fern. Ein richtiges Schmuckstück sind dabei die farbigen Glasfenster der Kapelle, die vom berühmten Freiburger Glasmaler Professor Fritz Geiges gefertigt wurden.

Das kleine, knapp 1800 Einwohner zählende Dorf liegt am Ende eines langgestreckten offenen Tals, drei Kilometer südlich von Haslach. Das milde, nebelfreie Klima garantieren erholsame Ferientage zu jeder Jahreszeit. Die Ruhe und Schönheit des Ortes und die anerkannt gute Gastronomie machen ihn zum beliebten Feriendomizil.

Zu den Highlights des Ortes gehört das idyllisch gelegene Solar-Freibad, sowie großartige Wander-, Rad- und Mountainbike-Möglichkeiten, die nun wirklich keine Wünsche offenlassen. Ganz in der Nähe liegen darüber hinaus zahlreiche attraktive Ausflugsziele des Schwarzwalds.

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.