Anzeige

St. Peter

Es war der Zähringer Herzog Berthold II., der in St. Peter ein Klostererrichten ließ. Das war im Jahre 1093. Zwischen 1724 und 1727 erbaute der Vorarlberger Peter Thumb die Pfarrkirche St. Peter mit ihren zwei Zwiebeltürmen. Wenig später entstanden die jetzigen Klostergebäude. Die Pracht der Pfarrkirche untermalen der beeindruckende Hochaltar, die mit reichlichen Stukkaturen ausgestatteten Seitenaltäre sowie die goldverzierten Statuen der Herzöge von Zähringen auf den Wandpfeilern – geschaffen von Josef Anton Feuchtmayr.

In den Klostergebäuden sind der Kapitelsaal, der Fürstensaal und vor allem die Bibliothek sehenswert. 1806 wurde das Kloster säkularisiert; heute beherbergen seine Gebäude das Priesterseminar der Erzdiözese Freiburg. Die Klosteranlage mit Kirche, Kapitelsaal, Fürstensaal, Refektorium und Bibliothek gibt heute als einzige im Breisgau noch eine Vorstellung von der oberdeutschen Klosterbaukunst im 17./18. Jahrhundert. Das Gäste- und Tagungshaus Maria Lindenberg bietet einen attraktiven Rahmen für Gruppen, Tagungen und Exerzitien. Das Gästehaus steht darüber hinaus Urlaubsgästen und Einzelreisenden offen. Weitere Infos unter www.wir-sind-ihre-gastgeber.de.

St. Peter ist heute eine hervorragende Adresse für Urlauber und Ausflügler. Der Ort bietet jede Menge Freizeitmöglichkeiten: Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen im Hallenbad, Mountainbike und, und, und. Ja, und im Winter ist  der Wintersport eine ganz
große Nummer. Dazu kommen noch das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen.

 

Anzeige

Überwiegend bewölkt

8°C

St. Peter

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 22 Mai 2018

    vereinzelte Gewitter 19°C 7°C

  • 23 Mai 2018

    Schauer 17°C 10°C

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.