Foto: Touristik & Kur Schömberg
Schömbergs neueste Errungenschaft: der Aussichtsturm „Himmelsglück“.

Schömberg

Sie wollen ganz, ganz hoch hinaus, haben Lust auf Schwarzwald pur mit seinen herrlichen Wäldern, ursprünglichen Bächen und Flüssen, seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, seinem großen Freizeit- und Erlebnisangebot und wollen es sich in einem „Heilklimatischen Kurort“ der Premium Class so richtig gutgehen lassen? Nun, dann haben wir eine Top-Adresse für Sie: Schömberg!

Die in einem windgeschützten Hochtal zwischen der Goldstadt Pforzheim und der Hesse-Stadt Calw, gelegene, zusammen mit ihren Ortsteilen rund 8200 Einwohner zählende Gemeinde gilt als das Eingangstor in den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und ist gerade einmal 45 Autominuten von Karlsruhe entfernt.

Ja, dieses Schömberg ist schon etwas ganz Besonderes. Wussten Sie z. B., dass in Schömberg das Glück zu Hause ist? Der schmucke Kurort im Nordschwarzwald hat sich als „Glücksgemeinde“ weit über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus einen Namen gemacht. Glück, das ist für die Gemeinde Chance und Aufgabe zugleich, der Weg zu einer nachhaltigen, kontinuierlichen Verbesserung der Lebensqualität. Und wer den Kurort als besucht, der stellt sehr schnell fest, dass die Schömberger auf diesem Weg schon ein ganz, ganz schönes Stück auf der Enz-Nagold-Platte auf einem Höhenzug des Nordschwarzwalds.

Umgeben von guter Luft – die Gemeinde ist seit 1939 Heilklimatischer Kurort – und einer herrlichen Landschaft lässt es sich in Schömberg gut leben, einkaufen und arbeiten. Entstanden durch das rege Kurleben ab Anfang des 20. Jahrhunderts, besticht Schömberg mit einem äußerst vielfältigen Einzelhandels- und Gastronomieangebot. Aus dieser Zeit stammt auch das unter Denkmalschutz stehende Kurhaus mit angrenzendem Kurpark, das das ganze Jahr über eine Vielzahl der unterschiedlichsten Veranstaltungen beherbergt. Galt Schömberg bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts für Lungenkranke als das „Davos des Schwarzwalds“, zeugen heute noch die Reha-Kliniken von der großen Bedeutung Schömbergs für das Gesundheitswesen.  Mit dem Berufsförderungswerk und der Kinderklinik haben zudem zwei weitere Institutionen mit überregionaler Bedeutung ihren Standort in Schömberg. vorangekommen sind.

Ein Meilenstein im Tourismus stellt ganz sicher der Aussichtsturm „Himmelsglück“ dar, der 2021 eingeweiht werden konnte. Mit seinen 55 Metern Höhe gilt er als der in dieser Bauweise höchste hölzerne Aussichtsturm. Von ganz Deutschland wohlgemerkt! Klar, dass er zu den ganz großen Tourismusattraktionen des nördlichen Schwarzwalds gehört.

Als heilklimatischer Kurort der „Premium Class“ bietet Ihnen Schömberg ein Plus an Heilkraft und Erholung. Hier spüren Sie noch die wohltuende Ruhe in unberührter Natur. Das markierte Wanderwegenetz erstreckt sich über 150 Kilometer und führt durch wunderschöne Wälder und Wiesen. Ganz oben steht in Schömberg auch das Thema „Geocaching“ – die moderne Variante der Schatzsuche mit GPS-Gerät. Gut ausgebaute Radwege für Mountainbiker und Radfahrer runden das Angebot ab.

Geführte Wanderungen, Ziegentrekking und weitere spannende Naturerlebnisse warten auf Jung und Alt. Auch im Winter hat Schömberg ein breit gefächertes Angebot an Aktivitäten, wie Langlauf, Skilift, Biathlonanlage mit Nachtloipe, Naturrodelbahn oder Schneeschuhwandern.

Touristik & Kur
Gemeinde Schömberg

Lindenstr. 7
75328 Schömberg
Tel.: 07084 14-444
touristik@schoemberg.de
www.schoemberg.de

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Education Template