Anzeige

Oberharmersbach

Der von Hügeln, Blumenwiesen, Obstbäumen und Schwarzwaldtannen umgebene idyllische Urlaubsort Oberharmersbach liegt am Fuße des mit seinen 945 Metern höchsten Berges im Mittleren Schwarzwald, dem Brandenkopf. Dessen Namen geht übrigens auf einen verheerenden Waldbrand zurück, der sich hier im Jahr 1730 ereignet hat. Der Berg ist heute ein beliebtes Wanderziel, gibt es auf dem Gipfel doch einen Aussichtsturm und einen Berggasthof.

Der rund 2500 Einwohner zählende schmucke Ort hat für seine Gäste jede Menge zu bieten. Baulich fällt zunächst einmal natürlich die St. Gallus-Kirche auf. 61 Meter ragt deren stolzer Turm in die. Das Gotteshaus wurde 1839 aus einheimischem Buntsandstein im neuromanischen Stil erbaut und zählt zu den größten Kirchen im Erzbistum Freiburg.

Wer mehr über die Vergangenheit von Oberharmersbach erfahren möchte, dem empfiehlt sich der Besuch des Museumsareals „Historischer Speicher & Alte Mühle“ mit seinen faszinierenden Einblicken in die alten Zeiten. Die wassergetriebene Mühle mit ihrem über 100 Jahre alten Mahlwerk ist übrigens noch voll funktionsfähig. über 100 Jahre alt.

Auch das Freizeitangebot ist richtig klasse, reicht vom Freibad, und Adventure Mini.Golf.Park, attraktiven Mountainbike- und Wanderstrecken und manchem mehr bis hinein in die kalte Jahreszeit, in der auch die Winterfans auf ihre Kosten kommen. Vielleicht schauen Sie auch einmal bei der großen Forellenzucht vorbei, die im Ort ansässig ist. Wenn es ums Radfahren oder ums Wandern geht, sind die Möglichkeiten in und um Oberharmersbach fast unendlich.

Bei zahlreichen Veranstaltungen im Jahresverlauf wird Tradition gelebt und die Ursprünglichkeit dieses Schwarzwalddorfes für seine Gäste spürbar. Auch das gastronomische Angebot lässt keine Wünsche offen.

 

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.