Schwarzwald aktuell

Durbach

Eingebettet in Rebhänge und insgesamt 42 Seitentäler erstreckt sich der anerkannte Erholungsort Durbach entlang des gleichnamigen Bachs

Sein Plätschern begleitet uns auf 14 Kilometern vom Ortsteil Gebirg mit der höchsten Erhebung (Mooskopf) bis hin zum malerischen Ortsteil Ebersweier, der seit 1973 zu Durbach gehört. Stark: die blumengeschmückte Ortsmitte mit Fachwerkhäusern, Winzerhöfen und 35 blumengeschmückten Brücken entlang des Durbachs. Neben Wein ist der Obstanbau zweites Standbein der Landwirte. 230 Kleinbrennereien liefern ein vielfältiges Sortiment an Edelbränden. In Durbach wird natürlich auch gerne gefeiert. Dies traditionell beim Weinfest, beim Weintag oder bei den zahlreichen Hof- und Vereinsfesten.

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Education Template