Anzeige

Bad Wildbad

Kein Zweifel, es gibt viele Gründe, um in Bad Wildbad Urlaub zu machen. Denken Sie nur an die Thermen, von denen die attraktive Kurstadt gleich zwei hat, an den berühmten Baumwipfelpfad und natürlich auch an die neueste Attraktion, die ab Pfingsten dort auf sie wartet: die Wild Line.

Wer in dem rund 10 000 Einwohner zählenden Bad Wildbad ist, der muss natürlich ganz einfach auf den Sommerberg. Mit seinen zahlreichen Wanderwegen, Biker-Strecken und dem weithin bekannten Baumwipfelpfad ist der Sommerberg eines der Wahrzeichen Bad Wildbads. Genießen Sie die Aussicht dort oben über die Kurstadt und den Schwarzwald. Entdecken und  erleben Sie die Natur dort hautnah.

Tipp: Machen Sie es so, wie es vor über 100 Jahren das Königspaar Württembergs gemacht hat , und fahren Sie mit der Sommerbergbahn bequem vom Stadtzentrum auf das Hochplateau des Sommerbergs. Nicht nur der Baumwipfelpfad und der weithin bekannte Märchenweg „Das kalte Herz“ sondern auch und die neue Wild Line sind so problemlos zu erreichen. Bei der Wild Line handelt es sich übrigens um eine spektakuläre 350 Meter lange und 60 Meter hohe: Fußgänger-Hängebrücke, die das Tal bei der Bärenklinge überspannt.

Bad Wildbad hat aber auch unten, im Städtle selbst, jede Menge zu bieten, lädt zum Shoppen und Bummeln und natürlich zu einem Besuch der beiden Thermen ein. Im Palais Thermal begegnen Sie in einer faszinierenden Umgebung der Einzigartigkeit eines Badepalastes vergangener Zeiten, der schon Könige und Fürsten zum Verweilen animierte. Heute können Sie im Palais Thermal, dem liebevoll restaurierten Erlebnis- und Saunabad, von dem man sagt, es sei eines der schönsten Bäder Europas, selbst König sein.

Dann die Vital-Therme mit ihren vielen Möglichkeiten sich selbst und seiner Gesundheit etwas Gutes: Aqua-Biking, Medizinische Bäder, Massagen oder der Besuch in den Sauna-Landschaften -. Alles da.

Natürlich müssen Sie auch in den Kurpark. Mit sage und schreibe 35 Hektar und einem 15 Kilometer langen Wegenetz ist die Anlage an der Enz eine der größten und mit Sicherheit schönsten naturbelassenen (Kur-) Parks in Deutschland. Mittendrin: das Königliche Kurtheater. Das für einen Theaterbau kleine Haus besticht durch den Charme seiner Architektur, in der Stilelemente der Renaissance und des Barock sich mischen. Zu den Veranstaltungen, die hier stattfinden, gehören auch Konzerte des berühmten Rossinifestivals.

 

Anzeige

Bewölkt

1°C

Bad Wildbad

Bewölkt

Feuchtigkeit: 99%

Wind: 19.31 km/h

  • 17 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C -5°C

  • 18 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt 2°C -1°C

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.