Anzeige

Weinberge, Wiesen und Täler, eine farbenfrohe Landschaft, von der Sonne verwöhnt – das ist das Markgräflerland. Und da, mitten drin in der weiten Rheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen liegt Bad Krozingen. Der Wohlfühlort bietet Wellness in Verbindung mit Kulinarik, Wein, Kultur und Natur. 

In Bad Krozingen sprudelt das mineralien- und kohlensäurereiche Mineral-Thermalwasser. Seit 1911 baden hier Menschen in den heilenden und wohltuenden Mineral- Thermalquellen. Das natürliche Heilmittel wirkt entspannend, regenerierend und regt darüber hinaus die Durchblutung an. Die Vita Classica, ein moderner Badepalast mit großzügiger Therme, einem Saunaparadies und dem Wohlfühlhaus mit authentischen Wellness-Anwendungen wie das indische, japanische, türkische und marokkanische Bad bietet ideale Möglichkeiten für eine Auszeit.

Ganz in der Nähe der gesunden Quellen steht ein weiteres Herzstück des modernen Gesundheitsstandortes Bad Krozingen: das „Herzzentrum“, eines der wichtigsten in Deutschland. Neben dem Herzzentrum sind es namhafte Rehakliniken, die für ihre Patienten individuelle therapeutische Konzepte aufstellen.

Nach wie vor finden im Heilbad Bad Krozingen klassische „offene Badekuren“ und Kompaktkuren statt. Die Unterkunft erfolgt in Hotels, Ferienwohnungen und Kurpensionen. Die medizinischen Anwendungen finden im „Wohlfühlhaus der Vita Classica“ und die ärztliche Betreuung bei den erfahrenen Kurärzten in Bad Krozingen statt. 

In Bad Krozingen versteht man zu leben. Wo Wein gedeiht und getrunken wird, da lässt sich auch gut schlemmen. Hervorragende Speisen werden zum puren Genuss und mit herzlicher Gastfreundschaft begleitet. Die Vielfältigkeit der Küche spiegelt sich in den typischen Straußwirtschaften ebenso wie in den traditionsreichen Gasthäusern oder im Sterne-Restaurant wider.

Zahlreiche attraktive Veranstaltungen werden jedes Jahr in Bad Krozingen geboten. Ein ganz besonderes Highlight ist das jährlich stattfindende Open Air im Park im Juli und August. Langeweile ist da ein Fremdwort. Apropos Kurpark – dieser Park mit seinem herrlichen Baumbestand, seiner spektakulären Blumenkunst und verschiedenen Freizeiteinrichtung ist wirklich Klasse.

Apropos Freizeit In Bad Krozingen gibt es auch noch das Aquarado, den ganzjährigen Badespaß für Kinder, Jugendliche und Familien. Die Riesenröhren-Rutsche, die Innen- und Außenbecken und viele weitere Angebote sorgen für Erholung, Sport und Spiel. 

Vielleicht genießen Sie bei einem Bummel auch den herrlichen Kurpark mit seinem großartigen Baumbestand und seiner spektakulären Blumenkunst. Sogar ein Schloss haben die Bad Krozinger. Es wurde von Abt Caspar II. von St. Blasien 1578 als dreistöckiges Amtshaus errichtet und später im Rokokostil umgebaut. Innen gibt es ein Museum für Tasteninstrumente. 

Mehr Infos unter www.bad-krozingen.info

 

Anzeige

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.