Anzeige

Au am Rhein

Es ist schon klasse hier, in Au am Rhein. Die wunderschön direkt am großen Rheinstrom gelegene Gemeinde ist durch die herrlichen Auenwälder geprägt. Als nördlichste Gemeinde im Landkreis Rastatt grenzt sie an den Landkreis Karlsruhe, während Im Westen der Rhein die Grenze zu Frankreich bildet.

Gelegen zwischen Wäldern, Wiesen und Feldern gibt es hier genügend Platz für Erholung, Entspannung und sportliche Aktivitäten in der freien Natur. Denken wir nur einmal an die Wassersportmöglichkeiten am Rhein, an die wunderbaren Rad- und Wandertouren, alles herrliche Naturerlebnisse. Vielleicht haben Sie ja Lust auf einen kleinen Ausflug in den Rottlichwald, ein wunderbarer etwa 80 Hektar großer Laubmischwald. Also wer hier nicht auftanken kann. Auch der Besuch der schmucken St. Andres -Kirche ist lohnend.

Schließlich haben wir in Au am Rhein noch eine Besonderheit entdeckt: die Auer Streffer. Das sind Hausschuhe, die frühe in den Galepper (Holzschuhe) getragen worden. Heute werden die Streffer von den Landfrauen in Handarbeit produziert. Und die verstehen ihr Handwerk nun wirklich. Nicht von ungefähr gilt der Hausschuh aus als der „Mercedes“ unter den Streffern.

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.