Schwarzwald aktuell
Foto: Wildline
Foto: Wildline

Wildline eröffnet: Ab sofort Nervenkitzel pur

Juli 22, 2018

„Es ist in unbeschreibliches Gefühl", sagt Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf, nach dem er kurz zuvor die spektakuläre 380 Meter lange und 60 Meter hohe schwindelerregende Fußgänger-Hängebrücke „Wildline“ in Bad Wildbad eröffnet hat. 

Der Minister räumt ein, dass er schon etwas Probleme mit dem schwankenden Untergrund gehabt habe, hat dann aber noch einen Mutmacher für all diejenigen, die nach ihm drüber wollen: „Nach ein paar Metern schaukelt man sich ein.“  Besonders beeindruckend ist für den 56-Jährigen auch der „unbeschreibliche Ausblick in die Natur“, den man vom  höchsten Punkt der Brücke aus genießt. Wolf: „Das ist Erlebnis pur.“

Die Eröffnung der Brücke wird an diesem Wochenende (21./22. Juli mit einer wilden“ Einweihungsparty geöffnet, die mit zahlreichen abwechslungsreichen Aktionen verbunden ist.

Mehr zur neuen Attraktion in Bad Wildbad

{module Artikel-Tags}

Ab sofort hat die Brücke ganzjährig täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, wobei in den Sommermonaten Juli, August und September die Öffnungszeiten am Abend bis zum Einbruch der Dunkelheit verlängert wird. Der Eintritt kostet für Erwachsene neun Euro, für Kinder zwischen vier und 14 Jahren sieben Euro. Darüber hinaus gibt es Kombitickets mit der Sommerbergbahn (Erwachsene 14 Euro, Kinder, 10,50 Euro), Gruppenpreise und bei der „Kombi“ auch Familientickets.

Weitere Infos unter www.wildline.de

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template