Foto: Eisenbahnfreunde Zollernbahn
Foto: Eisenbahnfreunde Zollernbahn

Weihnachtszeit: Schwarzwaldbahn mächtig unter Dampf

24. November 2018

Sie wissen noch nicht was Sie in der Weihnachtszeit machen sollen? Wir hätten da was wir für. Wie wäre es mit einer Tunnelfahrt auf einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands, die für ihre 38 Tunnel, ihre beiden Kehrschleifen und die herrliche Landschaft berühmt ist? Ein tolles Erlebnis, wobei Sie sogar unter zwei verschiedene Möglichkeiten wählen können.

So werden vom 27. bis zum 30. Dezember täglich Tunnelfahrten angeboten. Gezogen wird der historische Sonderzug jeweils von der mächtigen Dampflokomotive 52 7596. Die Fahrten, auf der Sie durch alle Tunnel der Schwarzwaldbahn fahren, verlaufen zuerst von Triberg nach St. Georgen. Nach einem Fahrtrichtungswechsel geht es wieder über Triberg nach Hausach. Dort haben Sie eineinhalb Stunden Aufenthalt.

Es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Modells der Schwarzwaldbahn im Maßstab 1:87 direkt gegenüber des Bahnhofs Hausach. Nach einem erneuten Fahrtrichtungswechsel geht es anschließend wieder zurück nach Triberg.

Neben diesen Fahrten werden an diesen vier Tagen auch Dampfzugfahrten zum berühmten Triberger Weihnachtszauber angeboten. Diese Züge fahren täglich von Rottweil nach Triberg, wobei Sie zwischen St. Georgen und Triberg 18 der 38 Schwarzwaldtunnel passieren.

Weihnachten im Schwarzwald

{module Artikel-Tags-3-items}

In Triberg gibt es einen rund sechsstündigen Aufenthalt, den Sie zum Besuch eines der berühmtesten Schwarzwälder Weihnachtsevents nutzen können: den Triberger Weihnachtszauber. Mehr als eine Million Lichter den weihnachtlichen Schwarzwald an Deutschlands höchsten Wasserfällen in ein faszinierendes Wintermärchen. Dazu gibt es noch ein großes Veranstaltungsprogramm.

Alle Infos zu den Zugfahrten gibt es unter www.eisenbahnfreunde-zollernbahn.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template