Foto: Südwest-Messe
Ein kleiner Blick zurück: Der Eingangsbereich der Südwest-Messe im Jahr 1960.
Ein kleiner Blick zurück: Der Eingangsbereich der Südwest-Messe im Jahr 1960.
Foto: Südwest-Messe

Südwest-Messe: seit 1950 Schaufenster der Region

24. Mai 2018

Von Samstag, 26. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, ist es wieder soweit: Die Südwest Messe öffnet ihre Tore und ist einmal mehr der große Treffpunkt der Region, Mega-Marktplatz und Kult-Event. Und dies zum 59. Mal. Als die Messe 2009 zum 50.Mal eröffnet wurde, konnte der siebenmillionste Besucher in der Messegeschichte begrüßt worden. Seitdem ist rund eine weitere Million dazugekommen.

Es ist eine Messe mit einer langen Tradition, einer Geschichte, die im Jahr 1950 begann und die zu einer großen Erfolgsgeschichte wurde. Damals noch unter dem Namen „Südwest stellt aus“, der später in Südwest-Messe umbenannt wurde, wobei sie sich seit 1953 auf dem heutigen Messegelände befindet, das im Laufe der Jahre immer wieder ausgebaut und modernisiert wurde. So wurden mehrere neue, feste Hallen errichtet und aus dem anfangs zweijährigen wurde schon bald ein einjähriger Turnus.  

Es ist ganz offensichtlich der einzigartige Mix und das vielfältige Produkt- und Dienstleistungs­angebot von über 700 Ausstellern, das die Menschen jedes Jahr anzieht. In den 21 Hallen und dem großen Freigelände finden die Besucher eine enorme Vielfalt, aktuelle Trends, spannende Sonderschauen und ganz viel Spielspaß für Kinder. Dazu ein Festzelt mit echtem Schwarzwald-Feeling, in dem täglich fetzige Musik gespielt wird.

Mit ihrem Angebot ist die Südwest-Messe hinter dem Mannheimer Maimarkt die zweitgrößte Regionalmesse Baden-Württembergs.

Die Südwest Messe ist vom 26. Mai bis zum 3. Juni 2018 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Das Programm und weitere Infos auf www.suedwest-messe-vs.de.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template