Foto: @apfelweile / Fotolia
Blick auf den verschneiten Feldberg
Blick auf den verschneiten Feldberg
Foto: @apfelweile / Fotolia

Schwarzwald – der Schnee ist zurück

18. April 2017

Im Schwarzwald feiert der Winter ein Comeback. In den höchsten Lagen wie beispielsweise dem Feldberg liegt bereits jetzt wieder eine dünne Schneedecke.

Und es soll noch mehr kommen. Für heute werden insbesondere am Nachmittag zum Teil starke Schauer gemeldet, die bis in tieferen Lagen hinab als Schnee fallen dürften.
Bevor jetzt allerdings jemand auf die Idee kommt, seine Ski packt und irgendwo den Berg „runterrutschen“ möchte – die Lifte laufen nicht mehr, die Saison ist vorbei. Gegen Ende der Woche sollen die Temperaturen ohnehin wieder zumindest leicht ansteigen.
Am Karfreitag und am Karsamstag war der Schwarzwald bei den Wetterextremen deutschlandweit übrigens zwei Mal an den Messstationen auf Platz eins. Am Karfreitag wurde in Wutöschingen im Landkreis Waldshut mit 18,2 Grad die deutschlandweit höchste Temperatur gemessen. Nur einen Tag später das glatte Gegenteil. Da war das im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gelegene Lenzkirch der kälteste Ort in ganz Deutschland. Auf dem Ruhbühl wurden dort 0,4 Grad gemessen. So ist er eben unser Schwarzwald. Er hat für jeden was.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template