Schwarzwald aktuell

Schwarzwälder Kochbuch kämpft um „WM-Titel“?

Mai 15, 2018

Das ist vielleicht spannend: Am Pfingstmontag fliegen die Bühler Hobbyköche Verena Scheidel und Manuel Wassmer fliegen nach China zu den internationalen „Gourmand World Cookbook Awards“.

Ihr Kochbuch „Schwarzwälder Tapas 2“ ist für den Award für das „Beste Kochbuch des Jahres“ in allen Kategorien und damit für den Titel „Best in the World“ nominiert. Das gelang zum letzten Mal vor 18 Jahren einem Altmeister der Kochkunst, dem 3-Sterne-Koch Dieter Müller.   

 Zum 23. Mal lädt der Gründer der Kochbuch-Awards, der Franzose Edouard Cointreau nach Yantai an Chinas „Golden Coast“, einer der bedeutendsten Weinbauregionen der Volksrepublik, dem Wine-Bay, ein. Vor traumhafter Meer- und Weinberg-Kulisse treffen sich am 26. Mai 2018 etwa 500 Autoren und Verleger aus der ganzen Welt. In China wartet auf die Finalisten ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Weinproben, Kochshows und Ausflügen, bei denen sie Kultur und Genüsse, Land und Leute kennenlernen können.

Im Dezember letzten Jahres hatten sich die beiden Hobbyköche mit „Schwarzwälder Tapas 2 – mit Weintipps von Natalie Lumpp“ im nationalen Vorentscheid gegen hunderte von Büchern durchgesetzt und hatten so die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb und das Flugticket für China sicher in der Tasche. Jetzt geht es für Deutschland und den Schwarzwald um die „Wurst“. Mit 15 Mitstreitern aus Europa, USA, Kanada, China und Südafrika stehen die Bühler in ihrer Kategorie „Bestes Kochbuch des Jahres“ im Finale.

Das Buch kann man zu einem super Preis direkt bei Amazon bestellen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template