Foto: Sauschwänlebahn (alle Fotos)
Die Sauschwänzlebahn gilt als einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands. Fotos: Sauschwänlebahn
Die Sauschwänzlebahn gilt als einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands. Fotos: Sauschwänlebahn
Foto: Sauschwänlebahn (alle Fotos)

Saisonstart mit der Sauschwänzlebahn

27. April 2022
Das wird ein ganz besonderes Wochenende auf der Sauschwänzlebahn!  Nicht nur, dass die berühmte Bahn am 30. April in die neue Saison startet. Nein, am 1. Mai fällt hier mit dem Wanderopening auch noch der Startschuss in die neue Wandersaison.

In Blumberg können Sie dabei auf ideale Weise das Wandern und das Fahren mit der berühmten Bahn verknüpfen. Ein Angebot vom Allerfeinsten. Erst geht es vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus auf traumhaften Pfaden auf dem Sauschwänzleweg zu Fuß zum Haltepunkt Lausheim-Blumegg und von dort dann mit der Bahn zurück an den Ausgangspunkt nach Blumberg-Zollhaus.

Wanderopening: erst wandern, dann fahren

Die Wanderung geht schon richtig gut los. Zum Auftakt erhalten Sie nämlich ein leckeres „Wandervesper“ vom Schwarzwaldhof, das zur Mittagszeit an der Bielwasenhütte bei einer gemütlichen Rast verzehrt wird. Geführt von der Wanderführerin des Schwarzwaldvereins erwartet Sie dann ein großartiges Wandererlebnis. Der Sauschwänzle-Weg überquert Felder und Wiesen mit einzigartigen Panoramablicken in den Schwarzwald, auf die Schweizer Alpen und die urwüchsige Naturlandschaft der Wutachflühen. Überall am Wegesrand grünt und blüht es. Das Frühjahr ist erwacht.

Ja, und dann geht es zurück mit der berühmten Sauschwänzlebahn, die als eine der schönsten Bahnstrecken Deutschlands gilt. Eine der Top-Attraktionen im Schwarzwald.  Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Dampf- oder Diesellok. Insgesamt ist die Strecke 25 Kilometer lang. Übrigens: Der längste Tunnel, die große Stockhalde, ist es, die der „Sauschwänzlebahn“ ihren Namen gegeben hat. Der Streckenverlauf im Tunnel erinnert an ein geringeltes Schweineschwänzchen.

Der Sauschwänzleweg bietet fantastische Ausblicke auf die Bahnlinie. Foto: Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb

Bereits einen Tag früher, am Samstag, 30 April, dampft die Sauschwänzlebahn in ihre 45. Saison. Dies traditionell mit einer Eröffnungsfahrt, bei der Blumbergs Bürgermeister Markus Keller und der Geschäftsführer der „Sauschwänzlebahn“, Christian Brinkmann die Fahrgäste begrüßen wird, Ehrengast ist in diesem Jahr Hagen von Ortloff vom SWR-Fernsehen. Er berichtete bereits mehrmals voll Leidenschaft in der Sendung „Eisenbahnromantik“ über die „Sauschwänzlebahn“.

Infos

SAISONERÖFFUNGSFAHRT SAUSCHWÄNZLEBAHN

Veranstaltungsbeginn: Samstag 13:00 Uhr, Bahnhof Blumberg-Weizen
Abfahrt Dampfzug: 14:10 Uhr
Rückkehr: 16:34 Uhr

WANDEROPENING, SONNTAG

Treffpunkt: Bahnhof Blumberg-Zollhaus: 11:30 Uhr
Wanderzeit: ca. 4 Stunden
Länge: 10,5 km

Treffpunkt: Bahnhof Blumberg-Zollhaus: 11:30 Uhr
Rückkehr: 17:45 Uhr

Trittsicherheit, festes Schuhwerk und Schwindelfreiheitsind erforderlich.

Weitere Infos unter www.sauschwaenzlebahn.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template