Foto: Vogelpark Steinen
Die Flugshows mit den Greifvögeln gehören zu den großen Attraktionen des Parks
Die Flugshows mit den Greifvögeln gehören zu den großen Attraktionen des Parks
Foto: Vogelpark Steinen

Saisonstart im Vogelpark Steinen

22. März 2018

Wenn es ihn nicht gebe, müsste man ihn erfinden: Die Rede ist vom Vogelpark Steinen bei Lörrach. In einer Talsenke vom Verkehr abgeschirmt, bietet die weitläufige, in die wunderbare Landschaft des Südschwarzwalds eingebettete Parklandschaft vielen Vogel-Kostbarkeiten aus aller Welt ein prächtiges Zuhause und den Besuchern ein großartiges Ausflugserlebnis.

Die beiden Highlights sind die täglichen faszinierenden Greifvogel-Flugshows mit Adlern, Eulen und Falken um 11 und 15 Uhr. Spektakuläre Darbietungen, die wohl jeden in ihren Bann ziehen. Mutige Kids können vor der Flugshow unter Anleitung des Falkners einen kleinen Greifvogel fliegen lassen und erhalten an der Parkkasse eine Urkunde als Falkner-Assistent.

Im Nahbereich der Falkner-Arena finden um 12 und 16 Uhr moderierte Berberaffen-Fütterungen statt. Futter gibt’s hier gratis.  Bei den übrigen Attraktionen des Parks, wie z. B. der ca. 30 m langen begehbaren Sittich-Freiflugvoliere erlebt man hautnah die kleinen farbenprächtigen Flugakrobaten. Auch im Vogelkundehaus gibt es Interessantes zu entdecken.

Ein Imbiss-Kiosk, eine Kaffee- und Vesperstube, mehrere Freiterrassen, Grillplätze mit Schutzhütten, Kinderspielplätze, Kräutergarten und eine Wassertretanlage mit Barfußpfad runden das Angebot ab und machen den Aufenthalt zu einem großartigen Erlebnis. Für Kids von 6 bis 16 Jahre werden in den Sommerferien spannende Ferienaktionen angeboten. Bis Oktober kann man an Falkner-Spezial-Programmen teilnehmen.  Weitere Infos unter www.vogelpark-steinen.de
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template