Foto: matka_Wariatka – stock.adobe.com
Foto: matka_Wariatka – stock.adobe.com

Rezept: Lecker, lecker! Wernet‘s Honig-Lebkuchen

12. Dezember 2022
Was wäre Weihnachten ohne Lebkuchen. Der feine Duft von Lebkuchengewürz, Zitrone und Orangeat lässt unsere Geschmacksnerven höherschlagen.

Auf der Seite von Honig Wernet, dem renommierten Schwarzwälder Honigunternehmen aus Waldkirch, haben wir ein wirklich leckeres Honig-Lebkuchen-Rezept entdeckt, das wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

Zutaten für 4 Personen (ca. 60 Stück)

50 g Butter 
1/2 halbe unbehandelte Zitrone 
3 Eier 
400 g Zucker 
250 g Wernet Waldhonig  
100 g gemahlenen Mandeln 
2 TL Lebkuchengewürz 
je 50 g Zitronat und Orangeat 
800 g Mehl 
2 Päckchen Backpulver 
250 g Puderzucker 
5-6 EL Rum 

Zubereitungszeit:

150 Minuten

Zusatzzeit:
60 Minuten

Zubereitung:

Butter schmelzen. Zitrone heiß waschen und trockentupfen. Schale abreiben, Saft auspressen.

Eier und Zucker schaumig schlagen. Honig, Mandeln, Lebkuchengewürz, Butter, Zitronensaft sowie -schale, Zitronat und Orangeat unterrühren.

Teig mit Mehl und Backpulver verkneten, etwa 2 Stunden ruhen lassen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Teig ca. 1 cm dick ausrollen.

Figuren ausstechen, auf ein mit Backpapier belegten Blechen ca. 15 Min. backen.
Den Puderzucker und Rum glatt rühren. Erkaltete Lebkuchen damit bestreichen.
Mit je einer Mandelhälfte verzieren. 

Und jetzt gibt es zur Belohnung ganz schnell ein Versucherle. Hmmm, wie das schmeckt! Wenn Sie Lust auf viele weitere Honigrezepte und Honigprodukte haben empfehlen wir Ihnen die Seite www.honig-wernet.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template