Schwarzwald aktuell
Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Im Schwarzwald sollen in der kommenden Saison die Lifte wieder laufen.
Im Schwarzwald sollen in der kommenden Saison die Lifte wieder laufen.
Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Liftverbund Feldberg: Mit 2G-Plus-Regel in neue Skisaison

Oktober 18, 2021

Ja, im Skigebiet rund um den Feldberg im Schwarzwald wird in der kommenden Wintersportsaison alpiner Skilauf wieder möglich sein. Im Gegensatz zum letzten Winter, als die Lifte wegen Corona im Schwarzwald die ganze Zeit über stillstanden, sollen die in diesem Jahr wieder laufen, das Skigebiet Feldberg wieder zum Wintersportparadies werden.

Allerdings nicht für alle. Beim Liftverbund Feldberg plant man die kommende Skisaison coronabedingt mit der sogenannten 2G-Plus-Regel. Konkret bedeutet dies:

  • Erwachsene, die im Skigebiet auf die Piste wollen, müssen geimpft oder genesen sein. Den Nachweis hierfür sollen sie bereits bei der Online-Buchung der Liftkarten erbringen.
  • Bei schulpflichtigen Kinder reicht hingegen ein negativer Test beziehungsweise auch schon der Schülerausweis. In diesem Zusammenhang wird darauf verwiesen, dass die Schüler bereits an den Schulen „durchgetestet“ würden. Am endgültigen Gesamtkonzept wird beim Liftverbund derzeit noch gearbeitet

Der vergangene Winter war mit Sicherheit der schwärzeste in der bisherigen Geschichte des Liftverbundes. Die Verluste durch den Stillstand der Lifte summierten sich nach Angaben des Liftverbundes auf mindestens acht Millionen Euro.

Größtes Skigebiet im Schwarzwald

In der kommenden Saison, die je nach Schneelage etwa Mitte Dezember beginnen dürfte, soll dies im größten Skigebiet des Schwarzwalds wieder anders werden. Schließlich kann man mit einem attraktiven Angebot aufwarten. Der Liftverbund Feldberg vereint das größte Skigebiet des Schwarzwaldes auf sich. Neun Orte mit 41 Skiliften und mehr als 65 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade haben sich hier schon vor Jahren zu einem Liftverbund zusammengeschlossen und bieten so ideale Wintersportbedingungen. Erstmals ist ab der Saison 2021/2022 auch die Gemeinde Bernau/Schw. mit dabei. Deren Start war bereits im letzten Winter vorgesehen, doch wurde daraus coronabedingt bekanntlich nichts.

Alle notwendigen Informationen zum Skibetrieb in der Feldbergregion wird es dann rechtzeitig vor Saisonbeginn auf der Seite www.liftverbund-feldberg.de geben

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template