Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH (alle Fotos)
Ob Männlein oder Weiblein: Bei der ersten Rodel-„Wäldmeisterschaft“ im Schwarzwald können alle mitmachen. Nur 16 müssen sie sein.
Ob Männlein oder Weiblein: Bei der ersten Rodel-„Wäldmeisterschaft“ im Schwarzwald können alle mitmachen. Nur 16 müssen sie sein.
Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH (alle Fotos)

Gesucht: erste „Rodelwäldmeister“ des Schwarzwalds

16. Dezember 2022
Aber hallo, das ist ein Ding und verspricht ein Riesenspaß zu werden. In Schonach wird am Winterberg am Donnerstagabend, 5. Januar, vor dem Dreikönigsfeiertag erstmals die Hochschwarzwälder „Rodel-Wäldmeisterschaft“ ausgetragen.

Ja, die Schwarzwälder wären nicht die Schwarzwälder, wenn ihnen nicht immer wieder einmal was Neues einfallen würde. Schon jetzt dürfen wir uns auf ein großes Spektakel freuen. Auf eine Wäldmeisterschaft, für die man sich nicht qualifizieren muss, sondern an der alle mitmachen können, die gerne Schlittenfahren. Einzige Voraussetzung: Man muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Was ihr mitbringen müsst

Es gilt Helmpflicht! Wer keinen Helm besitzt, kann sich vor Ort gegen eine Leihgebühr von 5 € einen ausleihen

Die Schlitten (zwei Kufen ohne Lenkvorrichtung) müssen selbst mitgebracht werden, oder können vor Ort in begrenztem Umfang geliehen werden. Lenkbobs sind nicht erlaubt.

So werden die Sieger ermittelt

Eigentlich sollten diese ersten Rodel-Wäldmeisterschaften in Schonach schon die zweiten sein, doch dann musste ie im letzten Winter kurzfristig wegen amtlicher Sturmwarnungen abgesagt werden. Jetzt hofft man natürlich beim Veranstalter auf etwas mehr Glück.

Stellt sich die Frage, wie die schnellsten „Wälder“ auf zwei Kufen ermittelt werden Nun, ihr tretet auf eurem Schlitten in einem Slalom-Kurs zunächst alleine gegen die Zeit an. Anschließend fahren die zeitschnellsten Teilnehmer in Ausscheidungsläufen zu viert gegeneinander. Die beiden Schnellsten ziehen jeweils in die nächste Runde ein.  Im großen Finale werden dann die Rodel-Wäldmeister:innen gekürt. Neben der Gesamtwertung gibt es zusätzlich auch eine Teamwertung.

Neben den Rennen haben sich die Veranstalter auch ein attraktives Rahmenprogramm für alle Zuschauer im Zielbereich einfallen lassen. Da gibt es ein Catering mit Foodtruck, Glühwein & alkoholfreien Getränken, eine Rodel-Lounge mit Schwedenfeuer und eine professionelle Moderation des Events inklusive DJ.

Alle Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen-hochschwarzwald/rodel-waeldmeisterschaft

Dort kann man sich auch für die Veranstaltung anmelden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template