Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH

Freiburg: 19 Tage Zeltmusikfestival

4. Juli 2017

Es ist das größte und älteste Musikfestival in Baden-Württemberg. Klar, dass jetzt schon jeder weiß, von was wir reden: vom Zeltmusikfestival in Freiburg natürlich. An diesem Mittwoch (5. Juli) geht es los. Bis zum 23. Juli werden über 120 000 Besucher auf dem Festivalgelände erwartet.

Manfred Mann‘s Earth Band , Fanfare Ciocǎrlia, die berühmteste Balkan Brass Band der Welt, Dieter Thomas Kuhn mit seiner Band, Kris Kristofferson, Helge Schneider,  Teesy, die Sportfreunde Stiller, die Gregor Meyle & Band oder das Philharmonische Orchester Freiburg sind nur einige der vielen Künstler, die an dem 19-tägigen Festival teilnehmen werden. Insgesamt stehen mehr als 100 Veranstaltungen auf dem Programm. Rund 45 000 Konzertbesucher sind Jahr für Jahr bei den Konzerten dabei.
Aufs Festivalgelände in Freiburg pilgern indes jährlich über 120 000. Sie nutzen gerne eine Besonderheit des Zelt-Musik-Festivals: den eintrittsfreien Zugang zum Gelände und das Gratis-Actionprogramm, das auf drei Bühnen Konzerte, Kleinkunst und Jugendkulturaktionen angeboten wird.
Das ZMF wird also auch in diesem Jahr wieder zu einem Ort der Begegnung und des kulturellen Miteinanders werden: Live-Musik, Artistik, Kamelreiten, badische Weingemütlichkeit, Picknickstimmung und viele kleine Erlebnisse zum Zuschauen, Staunen und Mitmachen erwarten die Besucher. Kein Wunder, dass viele Jahr für Jahr den Festivaltagen entgegenfiebern.
Alles Infos übers Festival gibt es unter www.zmf.de

 

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template