Foto: Schwarzwälder Skimuseum
Eines der Werke von Manfred A. Schmidt, die derzeit im Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten zu sehen ist.
Eines der Werke von Manfred A. Schmidt, die derzeit im Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten zu sehen ist.
Foto: Schwarzwälder Skimuseum

Faszinierende „Schwarzwaldimpressionen“ im Skimuseum

12. September 2019

Im Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten dreht sich die Welt nicht ausschließlich „nur“ ums Skifahren. Nein, das Museum wartet immer wieder auch mit hervorragenden Kunstausstellungen auf.

Jüngstes Beispiel dafür ist die seit ihrer Eröffnung vielbeachtete Ausstellung „Schwarzwaldimpressionen“ mit Bildern von Manfred A. Schmidt. Die beeindruckende Ausstellung, die anlässlich des Todes des Künstlers vor zehn Jahren gezeigt wird, ist noch bis zum 3. November in Hinterzarten zu sehen. Unser Tipp: hingehen anschauen! Es lohnt sich!

Schmid lebte bis zu seinem Tod im Jahr 2009 in Freiburg und arbeitete dort als Restaurator und Kunstmaler. Er ging gern in die Natur, um sich von ihr inspirieren zu lassen. Ihn begeisterten die immer wieder neuen Lichtverhältnisse, die Ruhe der Natur, alte Schwarzwaldhöfe und die Originalität der Menschen.

Seine Bilder wurden bisher nur in wenigen Einzelausstellungen (u.a. Augustinermuseum Freiburg) gezeigt.

Im Schwarzwälder Skimuseum begegnet Ihnen eine faszinierende Auswahl an Aquarellen und Ölbildern aus seiner Schwarzwälder Heimat. Ja, diese Ausstellung ist schon fast ein Muss für jeden Schwarzwaldfan

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertag 12:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Infos unter www.schwarzwaelder-skimuseum.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template