Foto: Von © Ralph Hammann - Wikimedia Commons - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16680559
Foto: Von © Ralph Hammann – Wikimedia Commons – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16680559

Ettenheimmünster: Großes Fest zu Ehren St. Landelins

20. September 2019

Es ist wieder soweit: In Ettenheimmünster, einem Ortsteil von Ettenheim, findet am Wochenende 21./22. September das St: Landelinsfest statt. Es gehört zu den traditionsreichsten Festen, die im Schwarzwald gefeiert werden. Jahr für Jahr lockt es Tausende von Menschen an.

Mit dem Fest wird an den irischen Mönch St. Landelin erinnert, der hier im 7. Jahrhundert der Überlieferung nach ermordet wurde. (G’schichtle St. Landelin).

Das Fest beginnt am Samstag,21. September, um 18 Uhr. Vereine bewirten auf dem Rathausplatz und vor der Wallfahrtskirche in Ettenheimmünster eröffnet.

Die eigentlichen Höhepunkte folgen dann am Sonntag. Mit einem feierlichen Hochamt, das um 9.30 Uhr beginnt, wird das Fest zum Gedenken an das Martyrium des Heiligen Landelins begangen. Zahlreiche Reiterinnen und Reiter aus der ganzen Region begleiten Standarte und Reliquie, die bei der Eucharistieprozession vorangetragen werden.

Nach der anschließenden Pferdesegnung beginnt das weltliche Patroziniumsfest mit Musik, froher Unterhaltung und Stärkung von Seele und Leib.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template