Schwarzwald aktuell
Foto: Von Taxiarchos228 - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14861229
Das Inzlinger Wasserschloss ist eines der Wahrzeichen des Landkreises Lörrach.
Das Inzlinger Wasserschloss ist eines der Wahrzeichen des Landkreises Lörrach.
Foto: Von Taxiarchos228 – Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14861229

Ein Kleinod: das Inzlinger Wasserschloss

November 12, 2021
Deutschland geschafft hat. Die Rede ist vom Wasserschloss der Gemeinde Inzlingen, die unmittelbar im Landkreis Lörrach an der Grenze zur Schweiz vor den Toren Basels liegt. Unser Tipp: Einfachmal anschauen. Sie werden es nicht bereuen!

Das Schloss wurde 1470 erstmals urkundlich erwähnt, wobei inzwischen davon ausgegangen wird, dass ein erster Bau bereits um 1400 errichtet wurde. Die Geschichte des Schlosses ist eng mit der Familie Reich von Reichenstein verbunden ist. Ein bedeutendes Schweizer Adelsgeschlecht, das seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist, und mehrere Bürgermeister und Bischöfe Basels stellte. Ihnen wurde 1394 die Gerichtsbarkeit über Inzlingen übertragen. Die Geschichte der Reichensteiner in Inzlingen endete erst 1819, als sie das Schloss für 19.000 Gulden verkauften.

Bis dahin hatte sich das Wasserschloss im Laufe der Jahrhunderte zu einem stattlichen Anwesen gemausert. Dafür hatten insgesamt drei Ausbauphasen gesorgt. Die erste wird auf die Jahre 1563 bis 1566 datiert und die zweite, in dem die Anlage ihre barocke Gestalt erhielt, auf die Jahre 1674/75.  Um 1750 schließlich wurde Phase drei eingeläutet, erfolgte eine aufwändige Neugestaltung mit Rokokostuck, Kniegetäfel, Füllungstüren, Supraporten, Kachelofen und eingelegten Fußböden, die zum Glück bis heute erhalten geblieben sind.

Nach dem Rückzug der Familie Reich von Reichenstein im Jahr 1819 wechselte das Schloss mehrfach die Besitzer und mit ihnen auch die Nutzungen. So diente es beispielsweise als Domizil für einen Industriebetrieb, ein Wohnhaus oder für die Landwirtschaft.

Liebevolle und gekonnte Sanierung

Foto: Von PantaRhei – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=62023132

Ein wichtiges, entscheidendes Jahr in der Geschichte des Wasserschlosses war 1969. Die cleveren Inzlinger wussten, welches Kleinod, welche Perle sie mit dem Wasserschloss auf ihrer Gemarkung haben. Die Gemeinde kaufte das Schloss, renovierte es liebevoll und gekonnt, machte aus dem Gebäue ein richtiges Schmuckstück, das heute neben dem Rathaus auch ein Restaurant der Spitzenklasse mit stilvollen Tagungsräumen beherbergt. Bei vorheriger Anmeldung sind Führungen für Gruppen bis zu 30 Personen möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inzlingen.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template