Foto: Fotolyse – stock.adobe.com
Eichstetten gilt als eines der schönsten Dörfer am Kaiserstuhl
Eichstetten gilt als eines der schönsten Dörfer am Kaiserstuhl
Foto: Fotolyse – stock.adobe.com

Eichstetten: Was für ein Dorf! Was für ein Wein! Was für eine Nacht!

9. Juli 2022
Es gilt als eines der schönsten Dörfer am Kaiserstuhl und ist allemal einen Besuch wert. Letzterer gilt natürlich ganz besonders an einem Tag wie dem Samstag, 16. Juli, 2022, wenn in Eichstetten wieder die Eichstetter WeinNacht angesagt ist.

Auf Sie wartet eine zauberhafte Nacht des Weines und des Genusses. Wenn die Eichstetter was machen, dann machen sie es nämlich richtig. Neun Weingüter sind bei der WeinNacht dabei, bieten ihre herrlichen Eichstetter Weine und Sekte an und verwöhnen die Besucher darüber hinaus mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Kommen, bummeln und genießen. Das ist hier das Motto. Von 17 Uhr bis spät in die Nacht ein Uhr hinein herrscht im stimmungsvollen Ambiente rund um die historische Fünf-Bogen-Brücke ein reges Treiben. Es macht einfach Spaß, dabei zu sein. Nicht von ungefähr ist die Eichstetter WeinNacht inzwischen weit über die Dorfgrenzen hinaus ein Begriff.

Hier lässt‘s sich‘s sein: bei gutem Essen und gutem Wein.

Vielleicht kommen Sie als Auswärtiger etwas früher oder bleiben länger. Oder beides! Schauen Sie sich um! Es lohnt sich! Sie werden sehen, dass es der liebe Gott hat mit den Menschen in Eichstetten gut gemeint hat. Von der Sonne verwöhnt, idyllisch in ein Tal Osthang des Kaiserstuhls eingebettet, zieht sich der schmucke Ort mit seinen rund 3600 Einwohnern von der bewaldeten Eichelspitze durch sonnige Reblagen und Gemüsefelder bis in die Niederung der Dreisam hinab.

Der Andrang ist groß. So wie hier bei der letzten WeinNacht. In diesem Fall beim Weingut Hiss, einem der neun Weingüter, die bei der Eichstetter WeinNacht mit von der Partie sind und für eine stimmungsvolle, genussreiche Nacht sorgen. Fotos: Weingut Hiss

Der schöne, gepflegte Ortskern, die von Schwibbogen umrahmten Winzerhöfe, die stolze neogotische Kirche oder die munter plätschernde Dreisam mit der bereits erwähnten weithin bekannten Fünf-Bogen-Brücke: Nicht von ungefähr gilt Eichstetten als eines der schönsten Dörfer am Kaiserstuhl. Und überall finden sich Zeugnisse vom Wein- und Gemüseanbau, die den Ort seit Jahrhunderten bis heute so nachhaltig prägen. Wen wundert es, dass die Menschen in Eichstetten richtig stolz auf ihr Dorf sind. Wie dem auch sei: Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß bei der Eichstetter WeinNacht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template