Foto: DreiWelten BürgerCard
Eine von über 120 Attraktionen, die bei der „DreiWelten BürgerCard“ dabei ist: ein Wohlfühlaufenthalt im Bad Dürrheimer Solemar.
Eine von über 120 Attraktionen, die bei der „DreiWelten BürgerCard“ dabei ist: ein Wohlfühlaufenthalt im Bad Dürrheimer Solemar.
Foto: DreiWelten BürgerCard

DreiWeltenCard: 1 Karte, 3 Welten, über 120 Attraktionen

14. Dezember 2022
Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee bieten reichlich Attraktionen, Freizeiterlebnisse vom Allerfeinsten. Für Erlebnishungrige und Sparfüchse aus der Region ist dabei die DreiWelten-BürgerCard eine faszinierende Möglichkeit, die Welt der drei Welten kennenzulernen.

Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee bieten reichlich Attraktionen, Freizeiterlebnisse vom Allerfeinsten. Für Erlebnishungrige und Sparfüchse aus der Region ist dabei die DreiWelten-BürgerCard eine faszinierende Möglichkeit, die Welt der drei Welten kennenzulernen.

Kein Zweifel: Wenn es die DreiWelten BürgerCard nicht geben würde, müsste man sie ganz schnell erfinden. Die Nachfrage nach ihr ist groß, vereint sie doch mit dem Schwarzwald, dem Rhein und dem Bodensee drei herrliche Welten miteinander. Und das grenzüberschreitend!  Einmalig!

Türöffner für 120 kostenlose Attraktionen

Die Karte ist der Türöffner zu mehr als 120 Attraktionen, ermöglicht im wahrsten Sinne des Wortes ein fast grenzenloses Freizeitvergnügen. Ein richtig attraktives Angebot. Noch bis Ende des Jahres können Einheimische gibt es die Card übrigens für 89 Euro erwerben. Danach kostet die Erlebnis-Karte für Erwachsene 94,00 Euro pro Jahr, Kinder ab sechs Jahre zahlen 54,00 Euro für die Erlebnisse in der Region Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee. Sie sehen: Wer schnell ist, spart! Kinder unter sechs Jahren dürfen die Karte der Eltern übrigens kostenlos mitbenutzen.

 „Wir merken, dass die Karte bei den Einheimischen gerade in diesen Zeiten enorm gut ankommt“, sagt Markus Spettel, selbst Familienvater und Geschäftsführer der DreiWelten Tourismus GmbH. Zwischen Rottweil, Schaffhausen in der Schweiz und Bad Säckingen können Familien so jedes Wochenende zu Gratis-Ausflügen aufbrechen.

Wer die kleine Karte in der Tasche hat, zahlt bei über 120 Attraktionen, Fahrten, Museen und vielen Erlebnissen mehr keinen Eintritt mehr. Ob Skilift, Rodelverleih, Eislaufen, Museen, Stadtführungen, Therme und, und, und: Die Card ist eine herrliche Möglichkeit, für Erlebnishungrige und Sparfüchse die Welt der drei Welten kennenzulernen. „Da können Familien an einem Tag schon über 100,00 Euro sparen“ rechnet Markus Spettel vor. Gratis gibt es dazu den kleinen Reiseführer, der Standorte und Angebote anschaulich sortiert. „So lassen sich die Ausflüge wunderbar planen.“ 

Auch die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn, der für viele schönsten Museumsbahn Deutschlands, ist für die Besitzer der Card kostenlos. Foto: Bahnbetriebe Blumberg

Sauschwänzlebahn, Rheinfall, Solemar und vieles mehr

Eine Beispielrechnung zeigt, dass sich die DreiWelten BürgerCard auch für Einzelpersonen und Paare schon nach wenigen Tagen lohnt. Wer einmal mit der Sauschwänzlebahn fährt (ohne Karte 25 Euro), in ein Hochrhein Kanu steigt (30 Euro), die Smilestones Miniaturwelt besucht (21 CHF) und einen Wellnessaufenthalt im Solemar verbringt (14,90 Euro), hat den Kaufpreis wieder drin. „Bei all den steigenden Kosten bringt die Karte eine gewisse Leichtigkeit zurück“, findet das Team der DreiWelten Tourismus GmbH.

Eine weitere Top-Attraktion: der Rheinfall bei Schaffhausen. Foto: on More pics than views…, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=57976304

Mit einem Geschenk über 120 Geschenke machen

Jetzt steht Weihnachten vor der Tür. Haben Sie schon einmal daran gedacht über 120 kostenlose Erlebnisse zu verschenken? Mit der „DreiWelten BürgerCard“ geht das ganz einfach: Die Gästekarte für Einheimische im Raum Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee bietet bei allen Attraktionen freie Fahrt und freien Eintritt und ist darüber hinaus ganz flexibel ab Kaufdatum ein ganzes Jahr lang (365 Tage) gültig.

Info

Alle Leistungen der DreiWelten BürgerCard sind online unter www.dreiwelten.com einzusehen. Dort und in den Tourist-Informationen und Bürgerämtern der DreiWelten Region ist die Karte jederzeit erhältlich.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template