Foto: obs/SWR – Südwestrundfunk/Ralf Brunner
Musiktage Donaueschingen: Klanginstallation
Musiktage Donaueschingen: Klanginstallation
Foto: obs/SWR – Südwestrundfunk/Ralf Brunner

Donaueschinger Musiktage fast ausverkauft

17. Oktober 2017

Sie sind mit das bedeutendste Kulturereignis, das es Jahr für Jahr im Schwarzwald gibt: die Donaueschinger Musiktage, die in diesem Jahr vom 19. bis 22 Oktober.

Die Donaueschinger Musiktage sind das älteste und traditionsreichste Festival für Neue Musik weltweit. 1921 unter fürstlicher Protektion gegründet, steht es auch heute noch für alle neuen experimentellen Formen auf dem Gebiet aktueller Musik und Klangkunst. Hier in Donaueschingen wurde und wird Musikgeschichte geschrieben.
In diesem Jahr werden in Donaueschingen 20 Uraufführungen sowie vier Klanginstallationen präsentiert. Das Publikumsinteresse ist riesig. Von den 19 Konzerten sind 17 ausverkauft. Nur für das Auftaktkonzert am Freitag, 20. Oktober um 18 Uhr im Mozartsaal der Donauhallen mit Werken von Emmanuel Nunes und das Konzert am Sonntag, 22. Oktober um 17 Uhr in der Baar-Sporthalle mit 1000 Plätzen gab es zuletzt noch wenige Karten, doch möglicherweise sind auch die inzwischen weg. Da hilft nur nachfragen.
Immerhin: Für all diejenigen, die an keine Karten gekommen sind, gibt es einen Trost. Der SWR ist live mit SWR 2 und im Internet dabei. Darüber hinaus gibt es auch im Fernsehen Beiträge.
Alle Infos über die Musiktage gibt es unter www.swr.de/donaueschingen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template