Schwarzwald aktuell
Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die Historische 3-Seenbahn fährt wieder

Juni 28, 2020

Eine Zugfahrt in Stil und Ambiente wie Mitte des vergangenen Jahrhunderts – das ist ab Samstag, 18. Juli 2020, wieder in den Sonderzügen der IG 3-Seenbahn möglich.

Gezogen von einer E-Lok aus den 1940er-Jahren, eröffnen sich den Fahrgästen in den historischen Personenwaggons herrliche Ausblicke auf den Titisee, den Windgfällweiher und den Schluchsee.

Aufgrund der Abstandsvorgaben verkehren die Züge mit reduzierter Passagierzahl, zudem herrscht an Bord Maskenpflicht. Zu- und Ausstiege sind in der Sommersaison nur an den drei Bahnhöfen Titisee, Schluchsee und Seebrugg möglich.

Auch am letzten Samstag des Monats, 25. Juli, ist die Historische 3-Seenbahn auf ihrer angestammten Strecke unterwegs, ab August dann bis zum Ende der Sommerferien an allen Wochenenden samstags und sonntags.

Alle Informationen zu den Hygienevorgaben sowie zum genauen Fahrplan gibt es in Kürze unter www.3seenbahn.de.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template