Foto: Wirtschaft und Tourismus GmbH Villingen-Schwenningen
Macht immer Spaß: ein Bummelüber den Weihnachtsmarkt in Schwenningen
Macht immer Spaß: ein Bummelüber den Weihnachtsmarkt in Schwenningen
Foto: Wirtschaft und Tourismus GmbH Villingen-Schwenningen

Da, weg, da: das VS-Weihnachtsmarkt-Wunder

13. Dezember 2017

Viele Tausende haben ihn auf dem Villinger Münsterplatz besucht und sich von ihm in Bann ziehen lassen. Jetzt ist der Weihnachtsmarkt weg und zum Glück trotzdem noch in der Stadt. Allerdings im anderen großen Stadtbezirk – in Schwenningen. Dort wird er am Freitag, 15. Dezember wiedereröffnet. Die Vorfreude ist groß. Er dauert bis zum 23. Dezember.

Rund 200 Weihnachtsmärkte gibt es nach den Recherchen der Schwarzwald Tourismus GmbH im Schwarzwald. Große und kleine, lange, die mehrere Wochen dauern, und kurze, die nach einem Wochenende auch schon wieder vorbei sind. In Villingen-Schwenningen hat man indes etwas ganz Besonderes: das „Da-weg-da-VS-Weihnachtsmarkt-Wunder“. Ja, diese Stadt hat den wohl bundesweit einzige Markt, der mitten in der Adventszeit auf „Wanderschaft“ geht.  Will heißen, er zieht um.
Nach dem Ende des Marktes in Villingen am 10. Dezember wurden in einer Großaktion die vielen schmucken Hütten ab- und dann im anderen großen Stadtbezirk in Schwenningen in der Fußgängerzone ruckzuck wieder aufgebaut. Schließlich soll in der „Doppelstadt“ keiner der beiden großen Stadtbezirke ohne Weihnachtsmarkt auskommen müssen, wobei man dem Markt eines lassen muss: Er ist wirklich schön und macht sich in beiden Stadtbezirken gut.
Ja, es ist schon eine besondere Stimmung, die von dem Weihnachtsmarkt ausgeht. Die Weihnachtsbeleuchtung, die zahlreichen geschmückten Hütten mit ihrem vielfältigen Angeboten, die von weihnachtlichen Kunst- und Bastelartikel bis hin zum Glühwein, gebrannten Mandeln bis hin zu kulinarischen Spezialitäten reichen, machen den Bummel über den Markt zu einem Erlebnis. Hier trifft man sich zum Shoppen und mit Freunden zum gemütlichen Plausch.
Besonders beeindruckend sind auch die vielen Aufführungen auf der Bühne des Marktes, bei der örtliche Vereine und Gruppen mit von der Partie sind und für ein schönes weihnachtliches, stimmungsvolles Programm sorgen, wobei man in VS der Gema wegen auf die Berieselung durch Weihnachtsmusik über Lautsprecher verzichtet, was dazu geführt hat, dass sich in Villingen angeregt von der Internetgruppe Stadtgeflüster VS spontan Bürger auf dem Markt zum Singen getroffen haben.  Und wer die Schwenninger kennt, der kann sich sicher sein, dass auch die das hinkriegen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template