Foto: www.irisrothe.de
Den Kaiserstuhl und seine Weine können Sie auf einer einzigartigen Wein- und Ziegenwanderung mit Monika Schmidlin m Rahmen des Bischoffinger Frühlingszauber erleben.
Den Kaiserstuhl und seine Weine können Sie auf einer einzigartigen Wein- und Ziegenwanderung mit Monika Schmidlin m Rahmen des Bischoffinger Frühlingszauber erleben.
Foto: www.irisrothe.de

Bischoffingen lockt mit Frühlingszauber

31. März 2022
Sie haben Lust darauf, die herrliche Landschaft und die köstlichen Weine des Kaiserstuhls kennenzulernen? Nun, da hätten wir einen Tipp für Sie! Schauen Sie doch einmal in Bischoffingen vorbei. Wenn Sie sich für Ihren Besuch den 10. April 2022 ausgucken, können Sie sogar den großen Frühlingszauber der Bischoffinger Winzergenossenschaft miterleben.

Buntes Programm

Dabei können Sie sich auf ein richtig buntes Programm freuen. Und dies in vielerlei Hinsicht. Dies reicht von spannenden Traktorfahrten im Weinberg, Kellerführungen bis hin zu einem Erkundungs-Spaziergang mit Ziegen durch die Reben bis hin zu lukullischen Köstlichkeiten. Und dann der Wein! Wir sagen nur Bischoffinger.

Das Team der Wintergenossenschaft freut sich auf Ihren Besuch beim Bischoffinger Frühlingszauber. Foto: WG Bischoffingen

Weltmeisterlicher Tropfen

Der ist wirklich absolut top. Weltmeisterlich sogar! „Wir sind Weltmeister“ konnte das Team der Winzergenossenschaft vom Kaiserstuhl voller Stolz jubeln, als feststand, dass ihr Grauburgunder Réserve Jahrgang 2018 beim renommiertesten und größten internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna 2021 als bester Wein seiner Kategorie ausgezeichnet wurde. 93,8 von 100 möglichen Punkte hatte der Grauburgunder Réserve aus dem Bischoffinger Winzerkeller geholt und sich damit den damit den ersten Platz von 700 eingereichten Weinen aus mehr als 20 Ländern gesichert. Norbert Kuhn: „Diese Auszeichnung bestätigt erneut unsere Arbeit und macht uns sehr stolz.“ Apropos Auszeichnungen: In den ersten Monaten des neuen Jahres konnten die Bischoffinger mit ihren Weinen schon wieder weitere, hochkarätige Auszeichnungen erreichen.

Von den Bischoffinger Weinbergen eröffnen sich fantastische Ausblicke. Foto: WG Bischoffingen

Der Bischoffinger Winzerkeller wurde 1924 von 26 Winzerfamilien gegründet und wird bis heute von ihnen geprägt. 2010 haben sich die Genossenschaften Bischoffingen und Endingen zusammengetan und arbeiten seither Hand in Hand an der gemeinsamen Mission außerordentliche Qualitätsweine direkt vom Erzeuger zu produzieren. Zur Winzergenossenschaft gehören heute etwa 220 Mitglieder, die zusammen insgesamt knapp 200 Hektar Anbaufläche bewirtschaften. 

Weitere Infos zum Frühlingszauber und zu den Weinen finden Sie unter www.wg-bischoffingen.de. Dort gibt es auch einen Online-Shop.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template