Schwarzwald aktuell
Foto: von Andreas Schwarzkopf [CC BY-SA 3.0], Wikipedia
Fronleichnam in Hüfingen. Tausende kommen, um den herrlichen Blumenteppich zu bewundern. Ähnlich ist es auch in Mühlenbach.
Fronleichnam in Hüfingen. Tausende kommen, um den herrlichen Blumenteppich zu bewundern. Ähnlich ist es auch in Mühlenbach.
Foto: von Andreas Schwarzkopf [CC BY-SA 3.0], Wikipedia

Ausflugstipps: Wo Fronleichnam mit am Schönsten ist

Mai 26, 2018

Fronleichnam – in vielen katholischen Gemeinden des Schwarzwalds ist der kommende Donnerstag ein ganz besonderer Tag. Vielerorts ist er mit einer Prozession verbunden.  Die wohl bekanntesten Blumenteppiche gibt es im Schwarzwald in Hüfingen im Schwarzwald-Baar-Kreis und in Mühlenbach im Kinzigtal! 

Kein Wunder, dass Jahr für Jahr Tausende von Besuchern den beiden Orten an diesem Tag einen Besuch abstatten, um die großartigen farbenprächtigen Blumenteppiche mit ihren herrlichen Motiven zu bewundern. 

Schon viele Tage sind die Hüfinger mit ihren Körben in der Natur auf den Wiesen rund ums Städtle unterwegs, um Blumen zu pflücken. Dann, endlich, Fronleichnam! So ab vier Uhr morgens beginnt sich auf den Straßen des historischen Städtchens das Leben zu regen. „Für mich“, so sagt eine ältere Hüfingerin, „ist das der schönste Tag im Jahr“. Und das seit über 50 Jahren. Jahr für Jahr gehört sie zu den vielen, die in aller Herrgottsfrüh auf dem Asphalt und den Pflastersteinen knieend, die Blumenteppiche auslegen. Nur dem Priester mit dem Allerheiligsten wird es ein paar Stunden später vorbehalten sein, bei der Prozession über den Blumenteppich zu schreiten.

Es war Franz Xaver Reich, ein Sohn der Stadt, der vor über 150 Jahren mit einem kunstvollen Teppich vor seinem Haus den Anstoß für den Blumenteppich gab. Die Idee hatte er von einem Besuch aus Italien mitgebracht. Heute ist der Hüfinger Fronleichnamsteppich 500 Meter lang und 1,80 Meter breit. Begrenzt wird er beidseitig mit grünem Farnstreifen.
Die Prozession beginnt übrigens morgens um 8.30 Uhr. Natürlich können Sie die Blumenteppiche auch noch später bewundern, Fronleichnam ist in Hüfingen ein ganz besonderer Tag. Den ganzen Tag über gibt es verschiedene Aktivitäten. Ein Platzkonzert, Führungen, Andachten und manches mehr. Gehen Sie hin. Sie werden begeistert sein!

Ähnlich großartig wird Fronleichnam auch in Mühlenbach gefeiert. Am sogenannten „Herrgottstag“ legt auch hier alljährlich eine große Schar von freiwilligen Helfern die Nacht vor Fronleichnam akribisch einen rund einen Kilometer langen Blumenteppich aus. In den Tagen zuvor haben sie Millionen von Blüten gesammelt. Entlang des Blumenteppichs bewegt sich am Festtag unter Böllerschüssen die Prozession mit dem Allerheiligsten, begleitet von Trachtenträgern, den Abordnungen der Vereine mit ihren Fahnen und zu den Klängen von Chor und Trachtenkapelle. Sehenswert!

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template