Ausflugstipp: Zu Allerheiligen Wasserfällen und zur Klosterruine

Treppen führen die Besucher durch die Schlucht, in der die Wasserfälleüber sieben Kaskaden knapp 100 Meter in die Tiefe hinabstürzen.Treppen führen die Besucher durch die Schlucht, in der die Wasserfälleüber sieben Kaskaden knapp 100 Meter in die Tiefe hinabstürzen.Foto: Ulrike Klumpp/Nationalpark Schwarzwald

Ausflugstipp: Zu Allerheiligen Wasserfällen und zur Klosterruine

Freitag, 22 Mai 2020

Na, wenn das mal kein attraktives Ausflugstipp ist. Hier könnt ihr sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, mit den Wasserfällen Allerheiligen und der Klosterruine gleich zwei Top-Sehenswürdigkeiten des Schwarzwalds kennenlernen.

Anzeige

Die Allerheiligen Wasserfälle zählen zu den schönsten und höchsten Wasserfällen des Schwarzwaldes. Eingebettet in der Bergwelt von Schliffkopf, Hundskopf und Schwabenkopf stürzen sie sich über sieben Kaskaden fast 90 Meter die steilen Felsen hinab. Die Schluchten sind zusammen mit der Klosterruine besonders im Sommer ein viel besuchter Ort.

Top-Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald

Die frühgotische Klosterruine Allerheiligen aus Buntsandstein liegt malerisch im Lierbachtal oberhalb der Wasserfälle. Neben Teilen des Langhauses und der Vorhalle sind Reste der Sakristei und des Kreuzgangs erhalten. Unterhalb der Ruine im ehemaligen Gesindehaus wurde ein Informationszentrum eingerichtet. Die Klosterruine ist frei zugänglich. Oberhalb der Ruine befindet sich ein Parkplatz. Einkehren können Sie im Restaurant Kloster Allerheiligen.

Eindrucksvoll: die Klosterruine Allerheiligen
Foto: Von Seanavigatorsson Olaf Arndt - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70765433

Im Nationalpark Schwarzwald unterwegs

Eine großartige Art die beiden Sehenswürdigkeiten kennenzulernen, ist die kleine, 3,6 Kilometer lange Wanderung auf dem Sagenrundweg, der auf über 250 Stufen entlang der sieben Kaskaden der Allerheiligen Wasserfälle zur wildromantischen Klosterruine Allerheiligen und über die weithin bekannte Engelskanzelmit ihrer herrlichen Aussicht  wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.

Auf dem Sagenrundweg informieren Tafeln, über die Sagen rund um die Allerheiligen Wasserfälle sowie der Klosterruine Allerheiligen. aufgeschrieben sind. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Allerheiligen Wasserfälle in Oppenau-Lierbach. Sie können Ihre Tour aber auch genauso gut bei der Klosterruine beginnen.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.