Ausflugstipp: Mit Volldampf auf der 3-Seebahn

Ausflugstipp: Mit Volldampf auf der 3-SeebahnFoto: IG 3-Seenbahn

Ausflugstipp: Mit Volldampf auf der 3-Seebahn

Freitag, 14 Juni 2019

Wie war sie einmal, die Dampflok? Damit diese Frage nicht nur durch Bücher beantwortet werden kann, hält die IG 3-Seenbahn auf der Strecke Seebrugg -Titisee die Erinnerung an die alte Zeit der Eisenbahn lebendig.

Anzeige

Die Bahn führt dabei am Titisee, Windgfällweiher und am Schluchsee vorbei, wo mit die Frage beantwortet wäre, woher die Bahn ihren Namen hat.  Auf eine Besonderheit wollen wir Sie dann doch noch hinweisen. Auf der 19 Kilometer langen Strecke kommen Sie auch nach Bärental, den Ort mit dem höchsten Bahnhof der Deutschen Bundesbahn. Der Reisezug besteht aus einem Eilzugwagen aus den 40er Jahren, 3 Donnerbüchsen aus den 30er-Jahren und einem original Höllentalbahnwagen aus den 30er-Jahren. Diese Wagen sind früher tatsächlich auf der Dreiseenbahn gefahren.

Das Zugpersonal verlädt kurz vor Abfahrt noch das Stückgut vom Gepäckkarren in den Wagen. Die Bahnsteigaufsicht pfeift und hebt die Kelle für den Abfahrauftrag. Kurze Zeit später setzt sich der Zug in Bewegung. Steigen Sie ein und lassen Sie sich vom Zugpersonal in Original-Uniformen aus den 50er-Jahren in die gute alte Zeit entführen.

Nähere Informationen sowie die Fahrpläne erhalten Sie in den Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH sowie bei der IG Dreiseenbahn. Fahrten gibt es beispielsweise am 16.06., 20.06.  (Fronleichnam) und am  23.06. Mehr Infos unter www.3seenbahn.de

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.