Schwarzwald aktuell
Foto: Touristinfo Glottertal
Foto: Touristinfo Glottertal

Ausflugstipp: Himmlische Begegnungen im Glottertal

November 26, 2017

Sie wollten schon immer mal Engeln begegnen? Ihre Kinder doch ganz sicherlich auch? Na dann kommen Sie doch einfach nach Glottertal. Dort haben sie sich in der Advents- und Weihnachtszeit niedergelassen. Die Begegnung mit den Engeln ist ein stimmungsvolles, romantisches Erlebnis, ganz weit weg vom großen Weihnachtsrummel und einfach nur schön.

Die Engel sind schon seit Samstag, 25. November, da. Aber keine Sorge, sie bleiben noch ein bisschen. Genauer gesagt bis zum 7. Januar 2018. Zu finden sind sie in Glottertal leicht. Sie brauchen nur den Engelsweg zu begehen, der am Schiffsplatz ist Glottertal beginnt.
Runde drei Kilometer ist der Weg lang. Es ist ein stimmungsvoller Spaziergang an dem wir an 20 Engelstationen mit jeweils drei aus Naturmaterialien gestalteten Engeln vorbeikommen. Darüber hinaus begegnen wir auch einigen schönen Krippen und anderen winterlicher Dekorationen, die z.T. in den typischen Glottertäler Rebhäusle oder auch in einem alten Stolleneingang aufgebaut sind.
Die Engel, denen wir hier begegnen sind nicht einfach nur da, sondern sie haben uns auch etwas zu sagen. Jede der Engelsgruppen ist mit einem Engelsspruch verziert. Darüber hinaus gibt es immer wieder auch Veranstaltungen. Vor allem Führungen. Nicht nur für Erwachsene, sondern beispielsweise speziell auch für Kinder ab drei Jahren. Schauen Sie einfach nur in die strahlenden Augen der Kinder. Und auch die Erwachsenen werden von den Geschichten um Engel und Sagen aus dem Glottertäler Raum in den Bann gezogen.
Besonders romantisch ist der Gang über den Engelsweg natürlich in der Dämmerung und abends. Jede Station hat nämlich einen Paten, der dafür sorgt, dass sie mit Kerzenschein beleuchtet werden. Ein Tipp: Nehmen Sie abends eine Taschenlampe mit, damit Sie die Engelsverse auch lesen können. Natürlich ist der Engelsweg auch tagsüber begehbar, immer frei zugänglich und kann auch problemlos abgekürzt werden. An manchen Tagen gibt es eine kleine Bewirtung. Eintritt wird keiner erhoben.
Weitere Infos unter www.glottertaeler-engelweg.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template