Schwarzwald aktuell
Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Na, wo seid ihr? Die Naturpark-Detektive Dr. Bertold Buntspecht, Fabio Fuchs und Wally Wildschwein freuen sich auf euch!°Auch im verschneiten, winterlichen Schwarzwald könnt ihr mit den Dreien vieles entdecken.
Na, wo seid ihr? Die Naturpark-Detektive Dr. Bertold Buntspecht, Fabio Fuchs und Wally Wildschwein freuen sich auf euch!°Auch im verschneiten, winterlichen Schwarzwald könnt ihr mit den Dreien vieles entdecken.
Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Ausflugstipp: Auf großer Abenteuertour im winterlichen Schwarzwald

Dezember 28, 2021
Wenn die Naturpark-Detektive den Schwarzwald erkunden, kommt keine Langeweile auf. Denn auch im Winter gibt es dort viel zu entdecken. Darum Computer aus, Anorak, Stiefel und Mütze an und rein ins winterliche Wald-Vergnügen! Dr. Bertold Buntspecht, Fabio Fuchs und Wally Wildschwein kennen sich dort bestens aus und laden Kinder und ihre Eltern, Familien und Freunde ein, sie bei ihren Streifzügen zu begleiten.

Bei der Specht-Olympiade schlüpfen die kleinen Abenteurer in das Gefieder von Schwarz-, Bunt- oder Dreizehenspecht und erforschen die Wälder mit deren Augen. Natürlich bekommen sie einige Aufgaben mit auf den Weg, lösen Rätsel und lernen ganz nebenbei viel Wissenswertes über die pfiffigen Trommler und ihren Lebensraum.

Auf leisen Sohlen durch den Schwarzwald

Auf leisen Sohlen durch den winterlichen Schwarzwald geht es beim Reh-Abenteuer. Die Kinder erfahren, wie schwierig diese Jahreszeit für die scheuen Waldbewohner ist, die wegen der Kälte einen gesteigerten Energiebedarf haben, auf Futtersuche aber immer auch Gefahr laufen, von Spaziergängern oder Wanderern aufgeschreckt zu werden. Dann hilft nur die kräftezehrende Flucht! Wer möchte, kann die Ergebnisse seiner Erkundungstouren einsenden und gewinnt mit etwas Glück ein schönes Naturpark-Detektive-Set mit Schnitzmesser.

Darüber hinaus laden kleinere Experimente zum Mitmachen und Ausprobieren vor der Haustür ein. Wie kommen Hase, Eichhörnchen, Lurch oder Schmetterling durch den Winter? Welche Vögel laben sich am Futterhäuschen im Garten? Und von wem stammen eigentlich die Spuren im Schnee?

„Die Naturpark-Detektive bringen Kindern die Natur und ihre Heimat näher – und zwar mit ganz viel Spaß und persönlichem Erleben und ohne erhobenen Zeigefinger“, erklärt Naturpark-Projektmanagerin Stefanie Bäuerle. „Unsere Intention ist es, die kleinen Entdecker für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen zu sensibilisieren.“ Ihre Kollegin Fränze Stein ergänzt: „Längerfristig möchten wir so das ökologische Bewusstsein der Kinder schärfen. Und ganz nebenbei bekommen Eltern eine Möglichkeit an die Hand, ihre kleinen Stubenhocker vom Computer weg in die Natur zu locken.“

Das interaktive Umweltbildungsangebot greift übrigens jeder Jahreszeit ein neues Thema auf. Die Detektive haben für Kinder knifflige Fragen und Rätsel, spannende Aufgaben, interessante Informationen und die eine oder andere kleine Überraschung parat. Rezepte, Ausmalbilder, Bastelanleitungen oder digitale Schnitzeljagden runden das Angebot ab. Unter www.naturpark-detektive.de finden Lehrkräfte Anregungen für den Projekt-Unterricht sowie Arbeitsmaterialien. Auf Eltern warten auf der Seite Ausflugstipps sowie Informationen zu Naturpark-Schulen und Naturpark-Kindergärten.

Seit Kurzem gibt es zusätzlich einen eigenen Bereich für Erzieherinnen und Erzieher. Ganz neu sind auch die Kinder-Dialogbox für Fragen, Wünsche und Anregungen sowie ein digitales Memory-Spiel in zwei Schwierigkeitsstufen. Aktuell sind die kleinen User der Seite aufgerufen, den Fragebogen „Wie gefällt dir die Seite der Naturpark-Detektive?“ auszufüllen – damit der Naturpark sie künftig noch spannender gestalten kann!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template