Schwarzwald aktuell
Foto: Von Stefan Karl - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51128005
Sehenswert: das Schloss Altensteig im Schwarzwald. Hier eine Nordansicht mit Wehrgang und Türmen.
Sehenswert: das Schloss Altensteig im Schwarzwald. Hier eine Nordansicht mit Wehrgang und Türmen.
Foto: Von Stefan Karl – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51128005

Altensteiger Schloss: Wo Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen

November 9, 2021
Ja, sie haben sich schon was dabei gedacht, die alten Rittersleut, als sie im 12. Jahrhundert die heute hoch über Altensteig thronenden Burg errichteten, aus der dann das „Alte Schloss“ hervorging. Die Lage der Festungsanlage ist strategisch günstig, der Blick von hier oben genial. Am besten Sie gehen selbst mal rauf. Es lohnt sich!“

Stolz ragt der Wohnturm in Höhe, wobei dem unteren, aus Sandstein gemauerten Bauwerk im 15. Jahrhundert noch ein alemannischer Holzfachwerkbau aufgesetzt wurde. In den sechs Geschossen waren einst Keller, Dürnitz, Küche, Wohn- und Gesinderäume untergebracht. Im zweiten Obergeschoss befindet sich der größte, heute „Rittersaal“, genannte Raum.

Flankiert und geschützt wird die Anlage durch eine Mauer mit Wehrgang und zwei Türmen. Die Türme dienten einst als Gefängnis. Die beiden haben sogar Namen; „Himmel“ und „Hölle“. Den westlichen Turm nennt man bis heute „Himmel“, weil man von ihm durch die vergitterten Fenster einen herrlichen Blick auf die Schwarzwaldlandschaft genießen konnte. Da waren die Gefangenen im östlichen Turm dann doch viel ärmer dran. Nichts war es da mit Schauen. Die saßen nämlich in der Hölle, einem 15 Meter tiefen Verlies.

Die Besitzer der Anlage wechselten im Laufe immer wieder. Mal hatten die Badener das Sagen, dann wieder die Württemberger. Eines ist indes entscheidend. Das Schloss wurde nie zerstört, ein Novum im Schwarzwald, wobei wir bisher nur vom alten Schloss geredet haben. Da muss es dann doch auch ein Neues geben. Na klar, gibt es! Allerdings deutlich kleiner als das alte wurde es zu Beginn des 17.Jahrhundert als Fachwerkbau auf einem Steinsockel talseitig dem alten Schloss vorgesetzt.

Foto: Von BohunkaNika – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73085656

Top-Ausflugsziel im Schwarzwald

Heute beherbergt die eindrucksvolle Anlage ein wirklich sehenswertes Heimat- und Geschichtsmuseum, in dem es spannende Informationen über die Besiedlung der Region und archäologische Funde aus dem Nagoldtal, über die Geschichte der Stadt Altensteig und typische Handwerksberufe, über die Nutzung des Waldes und die Arbeit der Flößer und noch vieles mehr zu entdecken gibt. Darüber hinaus finden in er Anlage das Jahr über auch zahlreiche attraktive Veranstaltungen statt. Unser Fazit: ein Top-Ausflugsziel im Schwarzwald!

Mehr Infos über das Schloss und das wunderschöne Städtchen finden Sie unter www.altensteig.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template