Schwarzwald aktuell
Foto: Breisgauer Narrenzunft
Foto: Breisgauer Narrenzunft

900 Jahre Freiburg feiert große Nacht der Narren

Februar 10, 2020

900 Jahre Freiburg – klar, dass da in der Breisgaumetropole entsprechend gefeiert wird. Und wenn es ums Feiern geht, sind natürlich auch die Narren ganz, ganz dick dabei. Großes Highlight: die Nacht der Narren mit einem spektakulären Nachtumzug.

Gemeinsam mit vielen Bürgern und Gästen möchten Tausende von Narren der Narrenzunft Breisgau den tollen Geburtstag im Herzen der Stadt feiern.

Eingebettet in die Friburger Fasnet gibt es das ganze Wochenende die sehr beliebte Stroße- und Beizefasnet. Als besonderes Geburtstagsgeschenk wird es dann am Samstag, 22. Februar, ab 19 Uhr einen spektakulären und unvergesslichen Fackelumzug durch die Freiburger Innenstadt geben.

Tausende von Narren mit ihren Fackeln und Zehntausende von Zuschauern werden diesem Ereignis im nächtlichen Freiburg mit Sicherheit ein ganz besonderes Flair verleihen.

Im Anschluss an den Fackelumzug wird in der Innenstadt groß gefeiert. Rund um das Münster befindet sich ein kleines Narrendorf mit einem tollen Rahmenprogramm, welches auf einer großen Tribüne stattfindet.

Weiteres ganz großes Highlight der Friburger Fasnet ist dann natürlich auch der traditionelle große Umzug am Montag, 24. 2, ab 14 Uhr durch die Freiburger Innenstadt.

Die Breisgauer Narrenzunft ist ein gemeinnütziger Verein, der 1934 als Dachorganisation gegründet wurde und die Zünfte aus den einzelnen Stadtteilen vereinigt hat. Heute besteht die Breisgauer Narrenzunft aus 34 Zünften und dem Herrenelferrat.

Weitere Infos unter www.breisgauer-narrenzunft.de .

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Education Template