Foto: Bergwacht Schwarzwald
Feiert das 100-Jährige und hofft auf viele Besucher beim großen Aktionstag auf dem Feldberg: die Bergwacht Schwarzwald
Feiert das 100-Jährige und hofft auf viele Besucher beim großen Aktionstag auf dem Feldberg: die Bergwacht Schwarzwald
Foto: Bergwacht Schwarzwald

100 Jahre Bergwacht Schwarzwald: Großer Aktionstag auf Feldberg

5. Juli 2022
Die Bergretter vom Schwarzwald feiern Jubiläum: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bergwacht Schwarzwald e.V. steigt am Samstag, 23. Juli 2022, ein großer Aktionstag rund um das Haus der Natur auf dem Feldberg.

Die Bergretter vom Schwarzwald feiern Jubiläum: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bergwacht Schwarzwald e.V. steigt am Samstag, 23. Juli 2022, ein großer Aktionstag rund um das Haus der Natur auf dem Feldberg.

Wir können uns also auf einen richtig interessanten und spannenden Tag freuen, wenn die Bergwacht mit einem vielfältigen Programm von 11 bis 17 Uhr sich selbst und ihre Arbeit vorstellt und dabei u.a. ihre aktuellen und historischen Einsatzfahrzeuge vorstellen wird.

Auch die Partner der Bergwacht Schwarzwald dabei

Aber auch die vielen Einsatzpartnern der Schwarzwälder Bergwacht werden mit von der Partie sein. Von der Bundeswehr über die Polizei, Feuerwehr, den straßengebundenen Rettungsdienst, mehrere Hubschrauber oder das Bevölkerungsschutzmobil des Innenministeriums – sie alle zeigen mit ihrer Teilnahme die Verbundenheit mit der Bergwacht Schwarzwald und nutzen die Gelegenheit, um über das zu informieren, was sie draufhaben.

Für uns da, wenn man sie braucht: die Bergwacht Schwarzwald. Foto: Bergwacht Schwarzwald

Schwarzwälder Naturparkmarkt und SWR1-Band feiern mit

Sie sehen, alles, was rund um das Blaulichtthema und Bergwacht zu erleben ist, wird mit dem Jubilar an diesem Tag feiern. Klar, dass auch der Schwarzwaldverein auf dem Feldberg mit einem Stand vertreten sein wird. Eine Aktionsfläche für Kinder und Jugendliche gibt den jüngeren Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, Bergwacht-Fähigkeiten spielerisch zu erproben.

Zum Programm gehört auch der große Naturparkmarkt mit seinen zahlreichen Ausstellern und deren vielfältigen Angeboten aus dem Schwarzwald. Klar, dass auch für musikalische Unterhaltung gesorgt ist. Die SWR 1-Band wird hier für jede Menge Schwung sorgen. Es lohnt sich also, an diesem Tag bei der Bergwacht auf dem Feldberg vorbeizuschauen.

Mit rund 1.450 ehrenamtlichen Mitgliedern, davon etwa 650 aktiven in 22 Ortsgruppen, übernehmen die Bergretterinnen und Bergretter im Auftrag des Landes Baden-Württemberg den Rettungsdienst im Schwarzwald, abseits der Straßen und Siedlungen, vom Norden bis in den Süden des Schwarzwaldes, dem größten deutschen Mittelgebirge. Rund 1500 Einsätze zählt man pro Jahr.

Bereits am 10. Juli Berggottesdienst mit Erzbischof

Richtig spektakulär sind manchmal die Objekte, an denen sich die Bergwacht auf ihre oft schwierigen Einsätze vorbereitet. Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg

Bereits am Sonntag, den 10. Juli 2022, wird die Bergwacht Schwarzwald ihr 100-jährigen Jubiläums mit einem Berggottesdienst mit Erzbischof Stephan Burger auf dem 907 Meter hohen Hörnleberg im Elztal feiern. Der Gottesdienst beginnt um 11 bei der Wallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau auf dem Hörnleberg“ statt. Er wird musikalisch von der Bläsergruppe „Hieslemusikanten“ begleitet. Die Jugendbergwacht wird die Fürbitten vortragen.

Mehr über Aufgaben und Geschichte der Bergwacht finden Sie auch in dem Schwarzwald aktuell-Beitrag Jubiläum des Jahres: 100 Jahre Bergwacht Schwarzwald!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Education Template