Anzeige

Zimmern o. R

Vor den Toren der ältesten Stadt Baden-Württembergs Rottweil liegt Zimmern o. R. Das o. R. macht die Nähe zu der alten Stadt deutlich, bedeutet die Abkürzung doch „ob Rottweil.“ Über 6200 Einwohner zählt die attraktive Gemeinde, wobei der Hauptort Zimmern auf einer nach Osten geneigten Hochfläche über dem oberen Neckartal liegt, während seine Teilorte Horgen, Stetten und Flözlingen allesamt im wildromantischen Tal der Eschach, einem Nebenfluss des Neckars angesiedelt sind. Die in der Nähe der Autobahn gelegene Gemeinde zeichnet sich durch eine starke Infra- und Gewerbestruktur aus.

Besucher -insbesondere Wanderer – werden natürlich vom Eschachtal angezogen, wobei in allen drei Orten schön renovierte Fachwerkhäuser echte Hingucker sind.

Das Bild des Ortsteils von Horgen wird von der neugotischen Pfarrkirche St. Martin dominiert, die mitten im Dorf auf dem ehemaligen Burghügel thront. In Horgen finden die Besucher ein Wildgehege, eine Minigolfanlage, eine therapeutische Wassertretanlage, eine hübsche Sonnenuhr und schöne Rundwanderwege. Auf der Gemarkung liegt auch die Ruine Wildenstein, die in alten Zeiten die Aufgabe hatte, den Übergang über die Eschach zu sichern.

Charakteristisch für das Dorf Flözlingen sind die vielen Fließbrunnen und die gut erhaltenen, stattlichen Fachwerkhäuser. Alleinstellungsmerkmal ist darüber hinaus die im Ort ansässige kleinste gewerbliche Brauerei Deutschlands. Die köstlichen Biere kann man in der Brauereigaststätte und im Sommer auch im gemütlichen Biergarten genießen.

Stetten ist vor allem auch zur Weihnachtszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Dann kann man die weithin bekannte Beuterkrippe bewundern, die zu den herausragenden Zeugnissen der Volkskunst im Landkreis Rottweil zählt.

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.