Anzeige

Seebach

Das idyllisch, herrlich in der Schwarzwaldlandschaft gelegene Dorf ist ein außergewöhnliches. Nur etwas mehr als 1400 Einwohner zählend, vereinigt Seebach auf seiner Gemarkung dennoch einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Schwarzwalds. Allen voran natürlich den direkt an der Schwarzwaldhochstraße gelegenen, sagenumwobenen Mummelsee. Der 3,7 Hektar große und bis zu 18 Meter tiefe See ist das Ergebnis der letzten Eiszeit und gehört zu den Top-Ausflugszielen des Schwarzwalds.

Die Seebacher wissen natürlich, was sie an ihrem See haben, nennen sich deshalb auch stolz das „Mummelseedorf“. Schließlich liegt man nicht nur unterhalb des Sees, sondern hat ihm letztlich auch den Ortsnamen zu verdanken. Es ist der Seebach, der im Mummelsee das Licht der Welt erblickt, von dort den Weg ins Tal antritt und dem Luftkurort einst den Namen gab.

Doch ehe wir dem Tal einen Besuch abstatten, bleiben wir erst mal oben, gehen sogar noch höher hinaus. Genauer gesagt auf die Hornisgrinde, dem mit 1164 Metern höchsten Berg des Nordschwarzwalds, der mit seiner beeindruckenden Grindenlandschaft, seinem Hochmoor und seinen beiden Aussichtstürmen eine echte Attraktion ist. Damit noch nicht genug! Auf der Gemarkung des Luftkurorts liegt an Schwarzwaldhochstraße, der ältesten deutschen Touristenstraße, auch der Ruhestein. Hier eröffnet 2021 das neue Besucherzentrum des Nationalparks Schwarzwald mit seinem spektakulären Skywalk und interaktiven Informationsangebot.

Seebach, das verspricht unvergessliche Wander- und Naturerlebnisse herrliche Wälder, sattgrüne Streuobstwiesen, zahlreiche Gebirgsbäche, klappernde Mühlen, hohe Felsgruppen, eindrucksvolle Aussichtspunkte, grasende Viehherden, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und eine Gastronomie, die ihre Gäste verwöhnt. Ja, und in der kalten Jahreszeit wird Seebach zu einem richtigen Winterportnest, das keine Wünsche offenlässt. Urlaubsherz, was willst du mehr!

 

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.