Schon die Lage der kleinsten selbstständigen Gemeinde des Kreises Rottweil ist herrlich. Eingebettet in wilde Schwarzwaldhöhen und mildem Klima liegt der Kinzigtäler Luftkurort Schenkenzell mit seinen Teilorten Kaltbrunn, Wittichen und Vortal. Er bietet traumhafte Möglichkeiten zum Wandern, Radeln und manchem mehr und er hat vor allem auch einige Besonderheiten aufzuweisen.

Das Wahrzeichen von Schenkenzell ist die Ruine Schenkenburg. Sie gehört neben der Hohengeroldseck zu den ältestenBurgen des Kinzigtals. 1534 wurde sie nach mehreren Besitzerwechseln zerstört. Das Außergewöhnliche: Sie wurde von ihrem Besitzer Graf Wilhelm von Fürstenberg eigenhändig niedergebrannt. Er hatte sie den Junkern von Weitingen zum Lehen gegeben. Nur kamen die gegenüber dem Fürsten ihren Lehensverpflichtungen nicht nach. Der erzürnte Graf zog daraufhin im Jahre 1534 mit seinem Kriegsvolk vor seine eigene Festung, ließ sie einnehmen und bis auf die Grundmauern niederbrennen. Sie wurde nicht wieder aufgebaut und ist bis heute eine viel besuchte Ruine.

Sehenswert ist neben der Schenkenburg vor allem auch das Kloster Wittichen. Gegründet wurde es von der seligen Luitgard von Wittichen im Jahre 1324. Gott soll der Überlieferung nach der Luitgard, die aus dem Schenkenzeller Ortsteil Kaltbrunn-Vortag stammte, an der Stelle des Klosters gesagt haben: „Hier sollst du mir ein Haus bauen!“ Also machte sie sich auf die Suche nach Mitschwestern und gründete mit 33 Schwestern in der Einöde von Wittchen ihr Kloster. Teile des Klosters sind in der Zwischenzeit abgerissen, doch die Klosterkirche ist erhalten, ein barockes Kleinod das bis heute Ziel vieler Wallfahrer ist. Im alten Klosterstall ist ein kleines Museum eingerichtet.
Nicht weit ist es von Schenken Zell bis zur Hirschgrund Zilien Area Schwarzwald. Hier können Sie an Drahtseilen über tiefe Schwarzwaldtäler brausen. Nervenkitzel und Abenteuer pur sind da angesagt.

 

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.