ZDF: Breisgau Schauplatz der neuen Samstags-Krimireihe

Sie ermitteln künftig im Breisgau: der in Müllheim geborene Joscha Kiefer als Kriminalhauptkommissar Dennis Danzeisen und Katharina Nesytow als Kriminalhauptkommissarin Tanja Wilken. Sie ermitteln künftig im Breisgau: der in Müllheim geborene Joscha Kiefer als Kriminalhauptkommissar Dennis Danzeisen und Katharina Nesytow als Kriminalhauptkommissarin Tanja Wilken. Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

ZDF: Breisgau Schauplatz der neuen Samstags-Krimireihe

Sonntag, 18 Oktober 2020

Na, das ist doch was! Das ZDF wird demnächst seine neuen Samstags-Krimireihe „Breisgau“ starrten. Die Dreharbeiten für den Pilotfilm sind bereits aus in vollem Gange.

Anzeige

Noch bis zum 4. November wird in Freiburg, aber auch in München und Umgebung gedreht. Neben Katharina Nesytowa als Kriminalhauptkommissarin Tanja Wilken spielen im Ensemble Joscha Kiefer, Johanna Gastdorf, Vita Tepel, Daniel Friedl, Julika Jenkins, Valentin Erb, Rüdiger Klink und viele andere. Regie führt Thomas Jauch, das Drehbuch stammt von Andreas Heckmann und Michael Vershinin.

Zum Inhalt des ersten Breisgau-Krimis aus Freiburg: Die Rostocker Ermittlerin Tanja Wilken (Katharina Nesytowa) lässt sich in die Freiburger Mordkommission versetzen, um Abstand zu ihrem kriminellen Vater zu gewinnen. 900 Kilometer Entfernung sollten reichen, um aufzuatmen. Aber Tanja kommt vom Regen in die Traufe, denn gleich ihr erster Fall bringt sie in ein moralisches Dilemma: der Tod einer Reporterin, die zu Korruption im Polizeimilieu recherchierte.

Im Fadenkreuz der Journalistin stand ausgerechnet Tanjas neuer Ermittlungspartner, Kriminalhauptkommissar Dennis Danzeisen (Joscha Kiefer). Er stammt aus einer weitverzweigten Freiburger Polizistenfamilie: Das Revier wird von Dennis' Tante (Johanna Gastdorf) geleitet, ein Cousin und eine Cousine sind Polizeihauptkommissare, weitere Danzeisens arbeiten in der Rechtsmedizin und in der Kriminaltechnik. Schon bald schwant Tanja, dass ihre süddeutschen, verschwägerten Kolleginnen und Kollegen nicht hundertprozentig gesetzestreu sind – aber leider auch sehr sympathisch.

Für den Schauspieler Joscha Kiefer ist die neue Reihe so etwas wie ein Heimspiel. Der Schauspieler ist nämlich in Müllheim geboren und in Buggingen aufgewachsen. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Sebastians in „Verbotene Liebe“ und natürlich als Kriminalkommissar Dominik Morgenstern in der ZDF-Produktion „Soko München“. Zehn Jahre stand in dieser Rolle vor der Kamera.

"Breisgau" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Hager Moss Film (Produzentin: Kirsten Hager). Die verantwortlichen Redakteure sind Martin R. Neumann und Florian Weber. Ein Sendetermin für den ersten Breisgau-Krimi steht noch nicht fest

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.